Fachkraft für Gesundheits- und Arbeitspsychologie (m/w) Landeshauptstadt München München Weiterentwickeln des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM); Initiieren, Planen, Leiten und Moderieren verschiedener Gremien (z. B. Arbeitskreise, Gesundheitszirkel) zum Thema Gesundheitsmanagement;... verantwortung die sucht für den abfallwirtschaftsbetrieb abteilung personal organisation und it zum nächstmöglichen zeitpunkt eine fachkraft für gesundheits- und arbeitspsychologie der abfallwirtschaftsbetrieb ist ein kommunaler entsorgungsbetrieb mit über 1400 be­schäf­tigten und einem jährlichen umsatz von rund 200 mio euro die wichtigsten ziele sind: die kommunale entsorgungswirtschaft zu stärken eine ökologisch hochwertige entsorgung zu gewährleisten und dabei die wirtschaftlichkeit weiter zu verbessern wir brauchen mit­arbeiter­innen und mitarbeiter die kommende herausforderungen erkennen und sich der verant­wortung stellen was sind ihre aufgabenschwerpunkte weiterentwickeln des betrieblichen gesundheitsmanagements (bgm) initiieren planen leiten und moderieren verschiedener gremien (z b arbeitskreise gesund­heitszirkel) zum thema gesundheitsmanagement durchführen von arbeits- und gesundheitspsychologischen analysen bewertungen und beratungen stellvertretende leitung des sachgebiets personalentwicklung aufgrund von abend- und wochenendveranstaltungen ist die bereitschaft zur einbringung der arbeitszeit auch außerhalb der regulären zeiten erforderlich bei beschäftigungen in teilzeit sind darüber hinaus eine abstimmung zwischen den teilzeitkräften und sich ergänzende arbeitszeiten notwendig worauf kommt es uns an für die ausgeschriebene position suchen wir eine engagierte persönlichkeit die über ein abgeschlossenes hochschulstudium mit schwerpunkt gesundheitspsychologie arbeits-/ organisationspsychologie oder wirtschaftspsychologie verfügt des weiteren sind insbesondere kommunikationsstärke und die fähigkeit mit konflikten umzugehen erforderlich darüber hinaus erwarten wir: soziale kompetenz: wie dienstleistungsorientiertes handeln die fähigkeit vertrauen aufzubauen gender- und interkulturelle kompetenz methodische kompetenz: z b konzeptionelles arbeiten fachliche problem­lösungs­kompetenz organisationsvermögen beherrschen von präsentations­techniken persönliche eigenschaften: insbesondere innovationsfähigkeit analytisches denk­ver­mögen fachliche kompetenz: tiefgehende kenntnisse im gesundheitsmanagement sowie der zusammenhänge arbeit - mensch mensch - technik detaillierte kenntnisse zu den themenfeldern projektmanagement und problemlösungstechniken (präsentations- moderations- und verhandlungstechniken) sowie in der auswertung und interpretation von analysen und befragungen gute it-kenntnisse führungserfahrung ist von vorteil was bieten wir ihnen eine unbefristete einstellung als tarifbeschäftigte/r in egr 11 tvöd bei erfüllung der beamtenrechtlichen voraussetzungen ist eine übernahme ins beamtenverhältnis möglich bitte informieren sie sich z b unter wwwoeffentlicher-dienstinfo über die vergütung eine attraktive betriebliche altersvorsorge eine interessante vielseitige und anspruchsvolle aufgabe in eine strukturierte einarbeitung anhand eines einarbeitungskonzeptes eine bundesweit anerkannte personalentwicklung sie werden in allen phasen ihres berufslebens unterstützt und haben attraktive weiterbildungsmöglichkeiten flexible arbeitszeiten sowie vereinbarkeit von beruf und familie ein vergünstigtes ticket für den personennahverkehr hilfe bei der wohnungssuche unterstützung bei der suche nach kinderbetreuungsmöglichkeiten die beschäftigung ist in teilzeit und vollzeit möglich die fördert aktiv die gleichstellung aller mitarbeiterinnen und mitarbeiter wir begrüßen deshalb bewerbungen von frauen und männern unabhängig von deren kultureller und sozialer herkunft alter religion weltanschauung behinderung oder sexueller identität bewerberinnen und bewerber mit schwerbehinderung werden bei gleicher eignung unter berücksichtigung aller umstände des einzelfalls bevorzugt kontakt und informationen auskünfte zum ausgeschriebenen aufgabenbereich erteilt ihnen gerne die leiterin der unter­ab­tei­lung personal- und organisationsmanagement frau hermes-hildl (tel 089 233-31141) für fragen zum ausschreibungsverfahren steht ihnen gerne frau stjepanovic (tel 089 233-92263) vom personal- und organisationsreferat abteilung p 521 - personalentwicklung zur ver­fügung weitere informationen über die finden sie unter wwwmuenchende/karriere und auf    haben wir ihr interesse geweckt dann freuen wir uns über ihre bewerbung zu der stellenausschreibung mit der verfahrens-nr 15-3930-075 mit aussagekräftigen unterlagen wie lebenslauf abschlusszeugnis berufs­aus­bil­dung/studium und arbeitszeugnisse ende der bewerbungsfrist ist der 28012016 bitte senden sie uns ihre bewerbung möglichst als onlinebewerbung zu   weiter zum bewerbungsportal Fachkraft Gesundheitspsychologie Arbeitspsychologie Psychologie Organisationspsychologie Wirtschaftspsychologie Gesundheitsmanagement IT Projektmanagement Fachkraft für Gesundheits- und Arbeitspsychologie (m/w) Weiterentwickeln des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) Initiieren Planen Leiten und Moderieren verschiedener Gremien (z B Arbeitskreise Gesundheitszirkel) zum Thema Gesundheitsmanagement München



Die Stellenanzeige Fachkraft für Gesundheits- und Arbeitspsychologie (m/w) von Landeshauptstadt München wurde zuletzt aktualisiert am 08.01.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld Öffentlicher Dienst
» Jobs in München