Klinikum Peine. Ganz bei Ihnen.Willkommen im Team! Wir sind ein innovativer Klinikverbund von zwei Krankenhäusern mit insgesamt 990 Betten und ca. 2.600 Mitarbeitern. Die Klinikum Peine gGmbH ist als Tochtergesellschaft der Stiftung Allgemeines Krankenhaus Celle die einzige stationäre Einrichtung im Landkreis Peine. Das Klinikum Peine ist Krankenhaus der Schwerpunktversorgung und als Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover eine attraktive Weiterbildungseinrichtung. Unsere Schule für Gesundheits- und Krankenpflege bildet zum 1. August 2016 den Ausbildungsberuf des aus. Die Ausbildung in der Gesundheits-und Krankenpflege basiert auf dem Krankenpflegegesetz (KrPflG 2003) mit der dazugehörigen Ausbildungs- und Prüfungsverordnung (KrPflAPrV 2003) und beinhaltet den pflegeberuflichen Beitrag zur Gesundheitsversorgung von Menschen aller Altersgruppen. Einblicke in das Berufsfeld In der Ausbildung lernen Sie die Pflegesituationen von Menschen aller Altersgruppen mit Hilfebedarf zu erfassen, zu bewerten und entsprechende pflegerische Interventionen zu planen, durchzuführen und zu evaluieren. Die Ausbildung ist auf Pflegebedarfe von Menschen in akuten, vital bedrohlichen Situationen, mit chronischen Erkrankungen oder Behinderungen sowie auch Begleitung in der Endphase des Lebens in klinischen sowie häuslichen Settings ausgerichtet. Ein weiterer Schwerpunkt der Ausbildung bereitet Sie auf die Rolle im Gesundheitssystem in der Beratung und Anleitung von Menschen zur Gesundheitsvorsorge, Erhalt und auch Rehabilitation von Gesundheit sowie auch Mitwirkung bei der Entwicklung und Umsetzung von Qualitätskonzepten vor. In Kooperation mit der Fachhochschule Ostfalia Campus Wolfsburg besteht die Möglichkeit, parallel zur Ausbildung den Studiengang zum „Bachelor of Science in angewandter Pflegewissenschaft“ aufzunehmen und nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung das Studium berufsbegleitend fortzusetzen. Ausbildungsdauer 3 Jahre Zugangsvoraussetzungen Realschulabschluss oder gleichwertige Schulbildungalternativ Hauptschulabschluss und eine mindestens 2-jährige abgeschlossene Berufsausbildung oder die Erlaubnis als Krankenpflegehelfer/ingesundheitliche Eignung Vergütung1. Ausbildungsjahr 975,69 € brutto/Monat2. Ausbildungsjahr 1037,07 € brutto/Monat3. Ausbildungsjahr 1138,38 € brutto/Monat BewerbungsunterlagenBewerbungsschreiben mit Angabe zur BerufsmotivationTabellarischer, lückenloser LebenslaufLichtbildZeugniskopien (Abschlusszeugnisse aller Schulen und das aktuelle Zeugnis sowie ggf. Arbeitszeugnisse)Kopie der Geburtsurkunde bzw. HeiratsurkundeÄrztliches Gesundheitszeugnis mit der Bestätigung der Berufstauglichkeit, bei Minderjährigkeit ist ein ärztliches Gesundheitszeugnis nach § 32 Abs. 1 Jugendarbeitsschutzgesetz erforderlichEinwilligung des gesetzlichen Vertreters bei Minderjährigkeitbei Aufnahme in die Ausbildung ist ein polizeiliches Führungszeugnis nachzureichen Nähere Auskünfte erteilt Ihnen Frau Friederike Jürgens-Hermsdorf, Leiterin der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege, unter Tel. 05171 93-1211. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte nutzen Sie hierfür unser Onlineportal. Klinikum Peine Bewerbermanagement Virchowstraße 8h • 31226 Peine www.klinikum-peine.de Karriere & Ausbildung



Die Stellenanzeige Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) von Klinikum Peine gGmbH wurde zuletzt aktualisiert am 24.02.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld
» Jobs in Peine