Als Senatsverwaltung des Landes Berlin gestalten wir einen innovationsstarken Wirtschaftsstandort und erleichtern mit unseren Rahmenbedingungen unternehmerisches Handeln. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Beschäftigte/n in der IT-Systemtechnik Egr. 11 (Teil II 11.4 TV-L) Ihre Aufgaben... Sie sind verantwortlich für die Betreuung und Weiterentwicklung der webbasierten Systeme, insbesondere des Dienstkräfte-Portals (CMS, Wiki, Foren, Umfragen, Workflows) und des Projekt-Portals (Teambereiche, Rechtemanagement). Diese basieren in unserem Haus auf der Software "Novell Vibe". Zu Ihrem Tätigkeitsbereich gehört die IT-Systemadministration mit den Schwerpunkten IP-Telefonie, aktive Netzwerkkomponenten und Server / SAN. Im Bereich Telefonie arbeiten Sie mit an der Konzeption und Planung sowie der Beschaffung, Konfiguration und Betreuung der IP-Telefonie. Darüber hinaus gehört auch der Service Desk, d.h. die Anwendungsbetreuung der User und das IT-Problemmanagement zu Ihren Aufgaben. Sie bringen mit... einen Bachelor oder einen mit einer vergleichbaren Qualifikation abgeschlossenen Studiengang der Fachrichtung Informatik oder einer verwandten Fachrichtung (z.B. Wirtschafts-/Verwaltungsinformatik, Nachrichtentechnik) Kenntnisse über Web-Technologien, -Protokolle, -Anwendungen und -Design, Portalsysteme, Contentmanagement Kenntnisse in der Systemadministration, insb. Serveradministration (insb. Linux; Novell, MicroFocus), Webservices, Verzeichnisdienste und Identitätsmanagement Kenntnisse über Netzwerkmanagement, Aktive Netzwerkkomponenten, Verkabelung, VLAN, Protokolle Kenntnisse in Implementierung / Betrieb von IP-basierten Telefonanlagen Darüber hinaus verfügen Sie über die folgenden praktischen Erfahrungen: Webdesign und Administration von Webportalen Konzeption, Implementierung und Betreuung von Komponenten der IP-basierten Telefonie Tätigkeit im IT-Bereich einer Behörde und/oder eines Unternehmens mittlerer Größe (ca. 200 -500 Beschäftigte) Tätigkeit als Systemadministrator/in, vorzugsweise im Umgang mit Linux-Systemen Sie behalten auch in Stresssituationen die Ruhe und den Überblick und bewältigen über längere Zeiträume ein großes Arbeitsvolumen sowie wechselnde Arbeitsinhalte und -situationen. Sie betrachten Sachverhalte fach- und ressortübergreifend und ordnen sie in den Gesamtzusammenhang ein. Probleme durchdenken Sie eigenständig und erarbeiten selbständig Lösungsansätze. Darüber hinaus sind für die Wahrnehmung des Aufgabengebietes Leistungsfähigkeit, Organisationsfähigkeit, Selbständigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit sowie Innovationsfähigkeit und Dienstleistungsorientierung sehr wichtig. Die Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung innerhalb der Rahmenarbeitszeit (Funktionszeiten) sowie bei System-Arbeiten außerhalb der Rahmenarbeitszeit wird erwartet. Das vollständige Anforderungsprofil des Aufgabengebietes finden Sie in der Onlineanzeige unseres eRecrutingtools unter "weitere Informationen". Sie finden es auch unter folgendem Link: https://www.berlin.de/karriereportal/stellenausschreibungen/stellenangebot.html?yid=515&pdf=de Was bieten wir Ihnen? Eine Bezahlung nach der Entgeltgruppe 11 des TV-L für Tarifbeschäftigte Interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben Beste Voraussetzungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Für unsere familienbewusste Personalpolitik und unser fortdauerndes Engagement für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie wurden wir ausgezeichnet Ein kollegiales Arbeitsklima in unserem Haus Ein engagiertes Team zur Unterstützung Ihrer beruflichen Entwicklung Einen verkehrsgünstigen Standort Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung die folgenden Unterlagen bei: - ein aussagekräftiges Anschreiben, - einen Lebenslauf, - den Nachweis Ihres Hochschulabschlusses (Zeugnis und Urkunde über Verleihung des akademischen Grades) - ein aktuelles Arbeitszeugnis (nicht älter als ein Jahr) - weitere Nachweise, sofern sie Ihre Qualifikation für das Aufgabengebiet belegen. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Unterlagen in deutscher Sprache bzw. Übersetzung eingereicht werden müssen. Bitte bewerben Sie sich online bis zum 26.02.2016. Das Bewerbungsformular finden Sie in der Onlineanzeige unseres eRecrutingtools unter dem Button "Jetzt bewerben" sowie auch direkt unter folgendem Link: https://www.berlin.de/karriereportal/stellenausschreibungen/stellenangebot-formular.html?yid=515 Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung beantwortet Ihnen Frau Groeben gern unter Telefon 030 9013 - 8049 oder per E-Mail personalmanagement@senwtf.berlin.de. Für fachliche Fragen zum Aufgabengebiet wenden Sie sich bitte an Frau Goldstein unter Tel. 030 9013 - 8152. Hinweise Der Personalüberhang wird gemäß § 47 Abs. 2 LHO vorrangig berücksichtigt. Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst bitten wir um eine Einverständniserklärung zur Personalakteneinsicht unter Angabe der personalaktenführenden Stelle einschließlich des Stellenzeichens. Bitte beachten Sie, dass trotz des Einverständnisses eine vollständige Bewerbung inkl. aller geforderten Unterlagen erforderlich ist; ein Verweis auf die Personalakte reicht nicht aus. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber oder diesen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Besuchen Sie für weitere Informationen unsere Homepage: http://www.berlin.de/sen/wtf/index.php



Die Stellenanzeige Beschäftigte/r in der IT-Systemtechnik von Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt wurde zuletzt aktualisiert am 26.01.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld
» Jobs in Berlin