einschlägiges (Fach-)Hochschulstudium z. B. der Fachrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik oder anderer IT-naher Disziplinen bzw. abgeschlossene fachbezogene IT-Ausbildung einschlägige und mehrjährige Berufserfahrung im IT-Umfeld und speziell im Bereich der Datenbankadministration von Microsoft SQL Server und/oder Oracle DBMS, welche anhand von Zeugnissen nachzuweisen ist Zertifizierungen im Tätigkeitsbereich sind von Vorteil (bspw. ORACLE- / Microsoft SQL-Server-Zertifizierungen) eigenverantwortliches Arbeiten mit analytischem und lösungsorientiertem Denkvermögen Flexibilität, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Kundenorientierung Bereitschaft zur Arbeit auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten Lern- und Weiterbildungsbereitschaft insbesondere neben den IT-technischen Themen auch in anderen betrieblichen Belangen transkulturelle Erfahrungen. Das Arbeitsumfeld ist geprägt durch abwechslungsreiche Tätigkeiten im Team. Ständig neue Herausforderungen werden durch Eigenverantwortlichkeit und Teamarbeit bewältigt. Dabei sind uns eine dienstleistungs- und ergebnisorientierte Arbeitsweise besonders wichtig.



Die Stellenanzeige Datenbankadministratorin / Datenbankadministrator von Magistrat der Universitätsstadt Marburg wurde zuletzt aktualisiert am 06.04.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld IT/TK Softwareentwicklung
» Jobs in Marburg