Bitte entschuldige, die aufgerufene Stellenanzeige 599918 existiert leider nicht mehr. Aber wir haben hier ähnliche Jobs und Stellenangebote für dich:


Fachbereichsleiter/-in




Die Müllverwertungsanlage Bonn GmbH, ein Tochterunternehmen der Stadtwerke Bonn, sucht für den Fachbereich Kundenservice/Stoffstrommanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine für das interne Stoffstrommanagement. Was Sie erwartet: Sie übernehmen als fachliche und disziplinarische Führungskraft eines derzeit 8-köpfigen Teams die Verantwortung für die vollumfängliche Organisation und Überwachung der Abfallinput- und Abfalloutputströme der Müllverwertungsanlage mit ihrem Aufgabenschwerpunkt in der energetischen Verwertung von Abfällen. In Ihrer neuen Tätigkeit verantworten Sie u.a. die gesetzeskonforme Bearbeitung von Entsorgungsnachweisen inkl. elektronischem Begleitscheinverfahren sowie zugehörige Registerführung, das Erstellen und die Nachverfolgung von Registernachweisen inkl. Abladegenehmigung für gefährliche und nichtgefährliche Abfälle nach KrWG, die Bearbeitung von grenzüberschreitenden Abfallverbringungen (Notifizierungen), den gesamten Waagebetrieb inkl. Abrechnungsvorbereitung, die Abstimmung mit dem Produktionsbetrieb insbesondere im Hinblick auf das Bunkermanagement und die Kundenbetreuung bis hin zu regelmäßigen Lieferantenkontrollen einschließlich der zugehörigen Dokumentation. Abgerundet wird das Aufgabenprofil mit der Vertretung der Konzernsparte Verwertung auf internationalen Fachmessen. Was wir erwarten: Aufgrund der stetig wachsenden Anforderungen von gesetzgeberischer Seite wie auch aus den Abfallwirtschaftsmärkten heraus erwarten wir Bewerber/-innen mit einschlägiger mehrjähriger Führungserfahrung im Bereich der Beseitigung und Verwertung von Siedlungs- und Gewerbeabfällen mit einschlägigen Kenntnissen in den entsprechenden Verordnungen und Gesetzen. Zur Bearbeitung von grenzüberschreitenden Abfallverbringungen (Notifizierungen) wird die sichere Beherrschung von Englisch in Wort und Schrift vorausgesetzt. Aufgrund der notwendigen intensiven Kommunikation und Kooperation mit dem Produktionsbetrieb erwarten wir ferner ein fundiertes verfahrenstechnisches und/oder chemisches Grundwissen, nachgewiesen z.B. durch ein Fachhochschulstudium. Die Eingruppierung richtet sich nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V), entsprechend der Qualifikation. Wünschenswert sind ferner erfolgreich abgeschlossene Lehrgänge zur Entsorgungsfachkraft gemäß EfbV zum Betriebsbeauftragten für Abfall und/oder zur Fachkraft nach TRGS 520 als betrieblich beauftragte Person nach GGVS und gute Kenntnisse im Umgang mit SAP und MS Office. Wir bieten: Sie erwartet ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet sowie eine Vergütung nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V), entsprechend der Qualifikation mit Aufstiegschancen nach erfolgreicher 1-jähriger Bewährung. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht. Interessiert? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der Kennziffer IE 16/31/01 vorzugsweise digital (im Pdf-Format mit max. 8 MB Dateigröße), an bewerbungen@stadtwerke-bonn.de bzw. Personalmanagement / Strategische Personalentwicklung der Stadtwerke Bonn GmbH, Theaterstraße 24, 53111 Bonn.



Die Stellenanzeige Fachbereichsleiter/-in von Stadtwerke Bonn GmbH wurde zuletzt aktualisiert am 28.01.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld
» Jobs in Bonn