Eine Ausbildung als Sicherheitsingenieur (FH/BA) oder Sicherheitstechniker (staatl. anerkannt) oder Meister Eine mindestens 2-jährige berufliche Tätigkeit nach Ausbildung Und einen staatlich oder von Unfallversicherungsträgern veranstalteten Ausbildungslehrgang oder einen staatlich oder von Unfallversicherungsträgern anerkannten Ausbildungslehrgang eines anderen Ausbildungsträgers mit Erfolg abgeschlossen. Methodenkompetenz (Entwicklung von Abstraktionsfähigkeit, systematischem Vorgehen und Denken, Handlungsstrategien, Planungs-, Problemlösungs- und Entscheidungsfähigkeit) ausgeprägte soziale Kompetenz (Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein) breit gefächertes technisches Verständnis gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit hohes Maß an Eigeninitiative und Organisationsfähigkeit Fähigkeit zum selbstständigen, konzeptionellen und ergebnisorientierten Arbeiten Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit sehr gute DV-Kenntnisse, insbesondere im Umgang mit Office-Produkten Bereitschaft zur ständigen Fort- und Weiterbildung Präsentations- und Schulungserfahrung Außerdem muss ein Führerschein Klasse B vorhanden sein.



Die Stellenanzeige Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w) von Polizeipräsidium Mannheim wurde zuletzt aktualisiert am 14.02.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld Umwelt-/Sicherheitstechnik
» Jobs in Mannheim