Ihr Profil: Das bringen Sie mit: Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Ingenieurwissenschaften, Physik oder vergleichbare Studiengänge Gute Kenntnisse im Bereich System Engineering Fundierte Kenntnisse in Embedded Systems, Software-Entwicklung für Steuergeräte sowie mit Software-Entwicklungsprozessen (nach CMMI und ASPICE) Fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrung in C-/C++-Programmierung Entwicklungserfahrung mit Fahrerassistenzsystemen von Vorteil Das ergänzt Ihr Profil idealerweise: Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit Fähigkeit zur intensiven Zusammenarbeit mit Kunden Koordinationstalent, Belastbarkeit und Flexibilität Analytisches Denken und systematisches Vorgehen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift



Die Stellenanzeige Funktionsentwickler/-in für Safety Funktionen im Bereich Fahrerassistenzsysteme von Robert Bosch GmbH wurde zuletzt aktualisiert am 18.04.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld IT/TK Softwareentwicklung
» Jobs in Leonberg