Sie verfügen über ein kaufmännisches oder juristisches Hochschulstudium oder eine adäquate Ausbildung sowie über mehrjährige Führungserfahrung im Bereich Compensation & Benefits eines professionell geführten, großen Mittelständlers oder Konzerns mit einem hohen Anteil an Tarifmitarbeitern und einer größeren Anzahl deutscher Niederlassungen bzw. Betrieben. Ihr persönlicher Schwerpunkt liegt in der Führung und Optimierung des Bereiches Payroll und HR-Administration sowie im Arbeits-, Tarifvertrags-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht. Sie sind IT-affin und kennen sich gut mit relevanten Systemen zur Zeiterfassung wie z. B. ZEUS, zur Abrechnung wie z. B. PAISY und Archivierung wie z. B. Hyperdoc aus und sind neuen Entwicklungen gegenüber aufgeschlossen. Sie haben Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von Strategien und Konzepten im Bereich Compensation & Benefits sowie in der Überwachung komplexer Projekte, die die Einbindung diverser Fachbereiche erfordern. Sie sind eine offene und unkomplizierte, verbindliche und gewinnende, prozessorientierte Führungspersönlichkeit, die ihre Mitarbeiter fordert, fördert und zu eigenverantwortlichem Handeln anhält - ein durchsetzungsfähiger Teamplayer, der Kollegen auf allen Ebenen mit Respekt begegnet. Sie verfügen über hohe Eigenmotivation sowie sehr gute Kommunikations- und Verhandlungskompetenz. Sie gehen gezielt, planvoll und strukturiert vor und überzeugen mit Erfolgs- und Gestaltungswillen sowie Gespür für Menschen und Situationen. Sie können sich und andere gut organisieren, sind operativ-umsetzungsorientiert, begeisterungsfähig und anpackend. Sie wollen die Erfolgsfaktoren unseres Geschäftes verstehen und denken in unternehmerischen Zusammenhängen. Sie suchen und finden im Sinne des Unternehmens und der Mitarbeiter auch für schwierige Fragestellungen pragmatische und gute Lösungen. Sie besitzen hohe Fachkompetenz und natürliche Autorität, können bei Bedarf "Kante" zeigen und sich mit diplomatischem Geschick und Nachdruck gegen Widerstände behaupten. Sie sprechen Englisch, sind zuverlässig, diskret und loyal sowie ausdauernd und belastbar - ein Positivdenker mit gesundem Menschenverstand und Humor.



Die Stellenanzeige Group Manager Compensation & Benefits Germany (m/w) von über Mentis Managementberatung GmbH wurde zuletzt aktualisiert am 02.06.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld Sonstige
» Jobs in nördliches Rheinland-Pfalz