Chance für ideenreichen und umsetzungsstarken Konstrukteur: Fenstersysteme mit Alleinstellungsmerkmal Unser Klient ist eine solide, wirtschaftlich sehr erfolgreiche Unternehmensgruppe mit weltweit über 2.500 engagierten Mitarbeitern. Es werden Einzelkomponenten und Systeme für vielfältige Industrien entwickelt, gefertigt und vertrieben. Ein Branchenschwerpunkt bildet dabei die Schienenfahrzeugindustrie. Mit clever kon­stru­ier­ten Fenstersystemen erarbeitete sich unser Klient eine gute Marktstellung bei Bahnen im Regionalverkehr (S-, U-Bahn, Tram, Nahverkehrszüge). Nun wird ein Marktausbau mit weiteren Lösungen verfolgt und die Stelle „Innovationsentwickler Fenstersysteme“ mit Sitz in Nordhessen geschaffen. IhrE Aufgaben: Entwicklungsziele und -projekte abstimmen und Meilensteine vereinbaren Konzeptentwicklung und Machbarkeitsklärung für neue Fenstersysteme mit cleverer Konstruktion, günstigen Herstellkosten oder sogar Alleinstellungs­merkmalen Entwicklungsausarbeitung bis zur serienfähigen Umsetzung, besonders unter Berücksichtigung von Gesamtkosten bei Anwendung der entsprechenden Methoden Projektleitung mit technischer Betreuung Ihr Profil: mehrjährige Erfahrung in der Konstruktion von Fenstersystemen oder Bauteilen mit Mechanik aus Aluminium oder anderen Metallen Erfahrung im Projektmanagement sowie bei Herstellungsverfahren und -prozesse sowie der Zusammenarbeit mit der Fertigung eigeninitiativ, ideenreich mit der Kompetenz, diese auch in Produkte überführen zu können, hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit Ingenieur Maschinenbau oder entsprechende Erfahrungen und Erfolge sowie Kenntnisse in CAD und Englisch INTERESSIERT Sie die gestalterische Entwicklungs- und Umsetzungsverantwortung bei einer bestens aufgestellten, international ausgerichteten und wirtschaftlich dynamischen Gruppe? Es erwarten Sie ein professionelles und partnerschaftliches Umfeld mit erfahrenen Kollegen mit Kompetenz und Leidenschaft für die Bahnindustrie. Senden Sie Ihre Bewerbung mit der Kennziffer FQ530-YF zu Händen Herrn Frank Quathamer per E-mail an cv-fq@capera.de oder postalisch an CAPERA Consulting, Wilhelmshöher Allee 260, 34131 Kassel – Bad Wilhelmshöhe. Für wichtige Fragen steht Ihnen Herr Quathamer wochentags unter 0561 400 859 20 sowie abends und am Wochenende unter 0163 709 1914 zur Verfügung. Uneingeschränkte Diskretion ist gewährleistet. Frank Quathamer Jetzt bewerben! Entwicklung Konstruktion Konstruktionsingenieur Konstruktionstechnik Konstruktionsmechaniker CAD-Konstrukteur Ingenieur Ingenieurwesen Ingenieurwissenschaft Werkstofftechnik Materialwissenschaft Metallbautechnik Aluminiumverarbeitung Metalltechnik Metallverarbeitung Metallbaumeister Metallfertigung Metallurgie Betriebsingenieur Prozessingenieur Projektingenieur Kassel Nordhessen Hessen Göttingen Südniedersachsen ax53677by



Die Stellenanzeige Herausforderung für Konstrukteur (m/w): Neuentwicklung von Fenstersystemen für Schienenfahrzeugindustrie von CAPERA Consulting wurde zuletzt aktualisiert am 22.03.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld
» Jobs in Kassel
» Jobs in Nordhessen