Das Gebäudemanagement der Stadt Aachen ist als eigenbetriebsähnliche Einrichtung nach betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten ausgerichtet und ist zuständig für Neu-, Um und Erweiterungsbauvorhaben sowie für die Instandhaltung und den Betrieb aller städtischen Gebäude. Die Beschäftigung erfolgt in der Abteilung Technisches Gebäudemanagement im Team „Projekte – TGA“ des Gebäude­managements der Stadt Aachen. Die technische Abteilung sichert bei der Bauabwicklung hohe Anforderungen an die Qualität der zugesicherten Leistungen. Wir suchen unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abwicklung von größeren Baumaßnahmen eine/n erfahrene/n Ingenieur Elektrotechnik (m/w) mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Ihre Aufgaben umfassen im Wesentlichen: Wahrnehmung der Bauherrenaufgaben aus der ge­bäudetechnischen Fachlichkeit bei Neu-, Um- und Erweiterungsbauvorhaben, insbesondere: wirtschaftliche und technische Beratung der Projektbeteiligten und des Bedarfsträgers Kontrolle und Überwachung der Leistungen der freiberuflich Tätigen i.R.d. Qualitätssicherung und des Vertragscontrollings operative Leistungen der Planung und Durchführung von versorgungs-, haus- und maschinentechnischen Anlagen gem. § 53 HOAI Nachtragscontrolling/-management Erstellen von Berichten und Präsentationen Ihre Qualifikation: Sie sind Diplom-Ingenieur/in / Master (w/m) der Fachrichtung Elektrotechnik Sie verfügen über umfassende Kenntnisse und mehrjährige praktische Berufserfahrung im Bereich der Elektrotechnik sowie im Vertrags- und Vergaberecht Erfahrungen in der Abwicklung von Neu-, Um- und Erweiterungsbauvorhaben werden vorausgesetzt Sie haben fundierte Kenntnisse der HOAI und der VOB in der technischen Gebäudeausrüstung Sie besitzen Verantwortungsbewusstsein, Eigen­initiative, Kreativität, Selbständigkeit sowie Team- und Motivationsfähigkeit Sie besitzen die Fähigkeit zu eigenverantwortlicher und verantwortungsbewusster Arbeit und verfügen über Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick Sie verfügen über gute Anwenderkenntnisse der Standardsoftware wie z. B. Microsoft Office Die Stelle ist nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit Entgeltgruppe 11 bewertet. Der Auswahlprozess zur Besetzung der ausge­schriebenen Funktion setzt sich zusammen aus einer Vorauswahl nach formellen und fachlichen Kriterien und einem sich anschließenden Auswahlverfahren. Eine Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist möglich unter der Maßgabe, dass eine ganztägige Besetzung gewährleistet ist. Die Stadt Aachen fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir streben an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt der Region auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt. Sie sind interessiert und erfüllen das Anforderungsprofil? Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens zum 29.01.2016 unter Angabe des Kennzeichens „E 26/35“ mit dem Vermerk „Personalsache, vertraulich“ an: Gebäudemanagement der Stadt Aachen Personal und Organisation – E 26/25 – zu Händen Frau Pospischil 52058 Aachen Per E-Mail an: e26.Personalwesen@mail.aachen.de Geben Sie außerberuflich erworbene Erfahrungen, Fähig­keiten und Tätigkeiten gerne an. Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen gerne Ihr Ansprechpartner im Gebäudemanagement der Stadt Aachen, Herr Deil, Abteilungsleiter des Technischen Ge­bäudemanagements, Telefonnummer 0241 432-2630. Bei arbeitsrechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Pospischil, Telefonnummer 0241 432-2661. www.aachen.de



Die Stellenanzeige Ingenieur Elektrotechnik (m/w) von Stadt Aachen wurde zuletzt aktualisiert am 02.02.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld
» Jobs in Aachen