Dipl.-Ingenieurin / Dipl.-Ingenieur (FH) bzw. B. Eng. der Fachrichtung Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Chemieingenieurtechnik, Elektrotechnik, Umwelttechnik oder ähnlicher Fachrichtung Die Aufgabe erfordert die Bereitschaft, sich intensiv in das europäische Binnenmarktrecht, dessen Umsetzung in das nationale Recht und die umfangreichen technischen Regelwerke einzuarbeiten. Für den Austausch mit den Markt­über­wachungsbehörden anderer Mitgliedsstaaten in der EU sind gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift erforderlich. Erwartet werden auch gute allgemeine EDV-Kenntnisse, zum Beispiel für den Umgang mit Office-Programmen. Da die Tätigkeit mit Außendienst verbunden ist, wird eine Fahrerlaubnis Klasse B vorausgesetzt. Auf Kommunikations- und Teamfähigkeit legen wir großen Wert. Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit und Verhandlungsgeschick sind weitere wichtige Qualifikationen. Wir freuen uns, wenn Sie bereits über eine einschlägige Berufserfahrung verfügen, setzen diese aber nicht voraus.



Die Stellenanzeige Ingenieurin / Ingenieur von Regierungspräsidium Tübingen wurde zuletzt aktualisiert am 22.02.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld Qualitätswesen, Prüfung
» Jobs in Heilbronn
» Jobs in Karlsruhe
» Jobs in Stuttgart
» Jobs in Tübingen