Was erwarten wir von Ihnen? Formale Voraussetzungen Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium (Diplom, Bachelor, Master) der Fachrichtungen Stadtplanung, Stadt- und Raumplanung oder Architektur (mit Vertiefung Städtebau). Fachliche Anforderungen Sie sollten über gute Kenntnisse der einschlägi gen Rechts- und Verwaltungsvorschriften (BauGB, HBauO und BauNVO) verfügen. Idealerweise verfügen Sie zudem über Grundkenntnisse verwandter Rechtsgebiete, wie z. B. dem Vergaberecht, Fachplanungs- oder Umweltrecht. Wünschenswert sind fundierte und mehrjährige stadtplanerische Erfahrungen. Sie verfügen zudem über anwendungsreife Kenntnisse in der MS-Office-Standardsoftware und sind idealerweise routiniert im Umgang mit einschlägiger Software (z. B. AutoCAD, Photoshop). Persönliche Anforderungen Die Fähigkeit zu strategischem Denken und Planen sowie zur Analyse und Bewertung komplexer Sachverhal- te wird vorausgesetzt. Nachgewiesene darstellerische und Entwurfsfähigkeiten sind von Vorteil. Darüber hinaus sollten sie über folgende Fähigkeiten verfügen: Sicheres und bestimmtes Auftreten gegenüber Verhandlungspartnern und Kooperationspartnern, Selbständigkeit und Eigeninitiative, Belastbarkeit und Flexibilität, auch unter Zeitdruck, Teamfähigkeit und Einfühlungsvermögen, ausgeprägtes Kooperationsvermögen, Fähigkeit zur Prozessgestaltung und Durchsetzungsvermögen, Organisationsgeschick sowie die Fähigkeit zu analytisch- konzeptionellem Denken, Verhandlungsgeschick sowie ein klares schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen. Wir würden es zudem sehr begrüßen, wenn Sie bereit sind, im Regionalen Katastrophendienststab (RKD) des jeweiligen Bezirksamtes mitzuwirken.



Die Stellenanzeige Ingenieurinnen und Ingenieure der Fachrichtungen Stadtplanung, Stadt- und Raumplanung und Architektur bzw. Architektur, Hochbau und Bauingenieurwesen von Senat der Freien Hansestadt Hamburg wurde zuletzt aktualisiert am 10.04.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld Sonstige
» Jobs in Hamburg