Abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium (1. und 2. Staatsexamen), Zulassung zur Rechtsanwaltskammer Mehrjährige (ca. 3 bis 5 Jahre) Berufspraxis in der Rechtsabteilung eines internationalen Unternehmens und/oder einer internationalen Anwaltskanzlei im Bereich M&A und/oder Healthcare Gerne juristische Erfahrung und/oder Ausbildung in den USA, UK oder anderen gängigen Rechtssystemen Profundes Know-how rund um M&A Transaktionen, Wettbewerbs- und Kartellrecht, Transaktionsmanagement inklusive Transaktionsdokumentation (Erstellung und Verhandlung, bspw. von Share oder Asset Purchase Agreements, Letters of Intent, Due-Diligence-Berichten, Gesellschafterbeschlüssen usw.) Idealerweise umfangreiche Kenntnisse des Healthcare-Sektors, insbesondere Healthcare M&A-Transaktionen (möglichst im ambulanten Bereich), sowie auf den Gebieten des Medizinrechts (Sozialgesetzbuch V, Vertragsarztrecht einschließlich Zulassungsrecht) Exzellentes geschäfts- und steuerliches Verständnis Sicherer Umgang mit MS Office und Lotus Notes Fließendes Deutsch und Englisch, Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache sind ein Plus Kommunikations- und Überzeugungsstärke, Führungs- und soziale Kompetenz, motivierte, aufgeschlossene und pragmatische Persönlichkeit Fähigkeit, sowohl das große Ganze als auch das Detail zu sehen, ethische korrekte Einstellung, analytische Denkweise EMEA-weite Reisebereitschaft



Die Stellenanzeige Legal Counsel (Syndikusrechtsanwalt) (m/w) von Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA wurde zuletzt aktualisiert am 09.09.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld Betriebsinternes Rechtswesen
» Jobs in Bad Homburg