Voraussetzungen erfolgreicher Abschluss ­eines einschlägigen Studiums (Master / Dipl.-Ing. (Univ.)) in der Fachrichtung Maschinenbau oder Elektro- oder Gebäude- oder Versorgungstechnik oder/und ­der Laufbahnprüfung (Große Staatsprüfung) für die Befähigung zum höheren bautechnischen Verwaltungsdienst, Fachrichtung Maschinenwesen und Elektrotechnik (4. Qualifikationsebene, Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik) mehrjährige nachweisbare Berufserfahrung in der Abwicklung von Hochbaumaßnahmen (hierbei zählt insbesondere die berufliche Tätigkeit der letzten 5 Jahre) fundierte Kenntnisse in den für die Wahrnehmung der oben genannten Aufgaben notwendigen ­EDV-Programmen, insbesondere CAD (Auto-CAD), AVA sowie MS Office ­ einschlägigen Rechtsvorschriften / Normen Führerschein der Klasse B/3, einschließlich der Fähigkeit und Bereitschaft Fahrten durchzuführen, um Ortstermine wahrzunehmen. Die Orte sind nicht immer barrierefrei erreichbar. gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift sowie sichere Beherrschung der deutschen Rechtschreibung und Grammatik hohe Entwurfskompetenz sowie gute Kenntnisse in der Kosten-, Termin- und Qualitätssicherung sehr gutes Organisations-, Moderations- und Kommunikationsvermögen gutes Durchsetzungs- und Entscheidungsvermögen Verhandlungsgeschick und ausgeprägte Konfliktfähigkeit Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit strukturiertes und zielorientiertes Arbeiten sicheres, verbindliches sowie serviceorientiertes Denken und Handeln hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit



Die Stellenanzeige Leiter/in für das Arbeitsgebiet Elektrotechnik / Maschinenwesen von Bezirk Oberbayern wurde zuletzt aktualisiert am 24.03.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld Immobilien, Bau, Finanzierung
» Jobs in München