Sie verfügen über einen Universitäts-/Hochschulabschluss mit Diplom- oder Masterabschluss in einer der Fachrichtungen Informatik / Elektrotechnik oder Maschinenbau und haben Ihre Promotion bereits erfolgreich abgeschlossen. Außerdem haben Sie sehr gute wissenschaftliche und praxisorientierte Kenntnisse in einem oder mehreren der genannten Themenbereiche und verfügen über Erfahrung in der Durchführung und Leitung von F+E-Projekten. Idealerweise besitzen Sie fundierte Expertise im Softwarearchitekturdesign für industrielle Produktionssysteme und Industrie 4.0 Anwendungen. Kenntnisse von Standards für produktionsnahe IT-Systeme (ISA95, OPC UA, AutomationML u. a.), in der Softwareentwicklung mit .NET/C#, C++ und/oder Java, Datenbanken und XML (eXtensible Mark-up Language) und dazu gehörenden Software-Entwicklungswerkzeugen wären wünschenswert. Die Arbeit erfordert ein hohes Maß an schnellem Problemverständnis sowie Beratungs- und Kommunikationsfähigkeit. Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Geschick und Kontaktfreude sowie sicheres Auftreten im Umgang mit Kunden und bei der Kooperation mit externen Partnern, auch auf Englisch, setzen wir als selbstverständlich voraus.



Die Stellenanzeige Leiterin / Leiter Forschungsgruppe Smarte Fabriksysteme / Industrie 4.0 von Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB wurde zuletzt aktualisiert am 14.02.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld IT/TK Softwareentwicklung
» Jobs in Ettlingen
» Jobs in Karlsruhe