Die Geschichte des Unternehmens, um das es geht, spiegelt eine der großen Erfolgsstories der deutschen Nachkriegszeit wider. Marken-Bekanntheitswerte in den Hauptmärkten von über 90 % unterstreichen dies eindrücklich. Heute generiert die gesamte Unternehmensgruppe einen Umsatz von deutlich über 1 Mrd. Euro. Es werden technisch anspruchsvolle, innovative, qualitativ sehr hochwertige Premium-Gebrauchsgüter in Deutschland und in vielen Ländern der Welt sehr erfolgreich vertrieben. Die Unternehmensgruppe ist in der Vergangenheit stets gewachsen. Ausgeprägte Produktinitiativen der letzten Jahre und deren großer Markterfolg haben das Wachstum aber noch deutlich verstärkt und beschleunigt. Die Produkt-Roadmap der Zukunft lässt eine Fortsetzung dieses Trends mehr als erwarten. Im Zuge der hierdurch bedingten größeren Produktvielfalt und -komplexität stehen die Weiterentwicklung von Standards, Prozessen und Strukturen heute stärker im Fokus denn je und kommt einem erstklassigen Qualitätsmanagement zukünftig eine noch stärkere Bedeutung zu. Alle elektrisch betriebenen Produkte und deren Zubehöre werden in einer speziellen Produk­tions­gesellschaft entwickelt und in deren Werken im In- und Ausland hergestellt. Zur Stärkung des technischen Qualitätsmanagements wird nun Six Sigma im Unternehmen eingeführt und die Position eines Master Black Belts (m/w) neu geschaffen. Er/Sie wird zum einen verantwortlicher Systempromoter (m/w) für Six Sigma sein und zum anderen den Aufbau und die Entwicklung einer internen „Fachmethoden-Trainingsorganisation“ leiten. Premium-Gebrauchsgüter - Neu geschaffene Gestaltungsaufgabe - Topmarke Für diese anspruchsvolle und wichtige Aufbau- und Entwicklungsaufgabe suche ich das Gespräch mit dem sehr gut ausgebildeten und in der Six-Sigma-Methodik breit und langjährig erfahrenen Master Black Belt (m/w) eines größeren, professionell und international agierenden, produzierenden Marken­artikel­unternehmens, der bereits - in 1. oder 2. Reihe stehend - im Bereich der Produktion sowie Forschung & Entwicklung Six-Sigma-Projekte erfolgreich durchgeführt bzw. gesteuert hat. Auch sollte es nachweisbar gelungen sein, einen maßgeblichen Beitrag zur nachhaltigen Verankerung der Six-Sigma-Methode in einem Unternehmen zu leisten. Wesentliche Aufgaben sind: Gestaltung des Aufbaus einer Six-Sigma-Organisation Betreuung und Koordination der Six-Sigma-Ausbildung von Mitarbeitern und Weiterentwicklung des „Standard-Methodenbaukastens“ Funktion als primärer Ansprechpartner insbesondere für F&E; und die Fertigungsbereiche in der Frage der Auswahl und Initiierung von Six-Sigma-Projekten Als Experte Coaching und Qualitätskontrolle von Six-Sigma-Projekten Gefordert werden - neben einem ingenieurwissenschaftlichen Studium sowie sehr guten Deutsch- und Englischkenntnissen - ein hohes Maß an Six-Sigma-Methodenwissen und dessen operative Umsetzung, langjährige Erfahrung im professionellen Projektmanagement sowie im Umgang mit relevanten Statistiktools. Ebenso sollten ausgeprägtes analytisches Denken, (technische) Beurteilungskompetenz, Überzeugungs- und gute Kommunikationsfähigkeit sowie Eigeninitiative vorhanden sein. Team- und Kooperationsfähigkeit und das Talent, sich intern wie extern tragfähige Netzwerke aufbauen und eine Vielzahl von Schnittstellen managen zu können, runden das Profil ab. Wenn es Sie reizt, mit viel Selbständigkeit und gestalterischem Raum die Verantwortung für die Einführung von Six Sigma in einem namhaften Unternehmen zu tragen und damit einen wesentlichen und sichtbaren Beitrag zum Gesamterfolg zu leisten, dann sollten Sie Kontakt zu mir aufnehmen. Weitere Informationen erhalten Sie in einem Gespräch mit mir. Dafür wäre es hilfreich, wenn Sie mir vor­ab per E-Mail aussagefähige Unterlagen mit Nennung Ihrer wesentlichen Tätigkeits- und Kompe­tenz­schwerpunkte sowie einer Einkommens-Größenordnung zusenden würden. Sie können absolute Vertraulichkeit voraussetzen. Meine E-Mail-Adresse lautet: wolfgang.kasper@sppartner.de. WOLFGANG KASPER SCHAAF PEEMÖLLER + PARTNER TOP EXECUTIVE CONSULTANTS Liebigstraße 19 D-60323 Frankfurt am Main www.sppartner.de © 2016 SCHAAF PEEMÖLLER + Partner, Executive Search Frankfurt am Main Qualitätsmanager Qualitätsmanagerin Qualitätsmanagement Vollzeitverbesserungsexperte Vollzeitverbesserungsexpertin Verbesserungsexperte Verbesserungsexpertin QM Systempromoterin Prozessverbesserung Prozessoptimierung Projektmanagement Projektmanager Projektmanagerin Ingenieur Ingenieurin Ingenieurwissenschaften Diplom-Ingenieur Diplom-Ingenieurin Engineer Master of Engineering DMAIC DMAIC-Methodik Verbesserungsprojekt Six-Sigma-Verbesserungsprojekt Elektrotechnik Produktion Nordrhein-Westfalen NRW ax53028by



Die Stellenanzeige Master Black Belt (m/w) von SCHAAF PEEMOELLER + PARTNER Top Executive Consultants wurde zuletzt aktualisiert am 14.03.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld
» Jobs in 4er Plz-Bereich
» Jobs in Nordrhein-Westfalen