Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsmathematik oder vergleichbarer Abschluss Berufserfahrung im Bereich des Risikomanagements, Aktuariats, Controllings oder der internen Revision eines Versicherungsunternehmens oder einer Wirtschaftsprüfungs-gesellschaft ist wünschenswert Gute Kenntnisse zum Thema Solvency II bezogen auf alle drei Säulen Methodisches Know-how in der Informationsverarbeitung (inkl. MS- Office Paket), idealerweise erste Erfahrungen mit dem Softwaresystem SOLVARA Gutes Verständnis für bilanzielle und ökonomische Wirkungszusammenhänge Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit werden vorausgesetzt



Die Stellenanzeige Mitarbeiter in der Abteilung Risikomanagement/Solvency II (m/w) von Concordia Versicherungen wurde zuletzt aktualisiert am 05.05.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld Betriebsinternes Rechtswesen
» Jobs in Hannover