Sie haben ein Fachhochschulstudium, idealerweise der Fachrichtung Informatik bzw. Betriebswirtschaftslehre oder eines verwandten Studiengangs, erfolgreich absolviert oder besitzen gleichwertige, durch einschlägige Qualifizierung und Berufserfahrung erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten. Sie kennen die Kernprozesse der öffentlichen Verwaltung und/oder haben Grund­wissen über betriebswirtschaftliche Prozesse, insbesondere über die Steuerung von Verwaltungen, der Finanzbuchhaltung und der Kostenrechnung. Sie können dieses Wissen auf BI-Lösungen übertragen. Sie verfügen über Fachwissen zur Gestaltung von BI-Lösungen, vorzugsweise im Bereich Data-Warehouse-Design. Sie bringen idealerweise Kenntnisse im BI-Tool Cubeware, im Microsoft-ETL-​Entwicklungswerk SSIS und in SSAS mit oder haben fundierte Kenntnisse in anderen BI-Tools. Sie denken analytisch und strukturiert und sind fähig, Zusammenhänge schnell und sicher zu erfassen. Sie besitzen gute kommunikative Fähigkeiten und eine hohe soziale Kompetenz. Sie sind in der Lage, neben der technischen und betriebswirtschaftlichen Umsetzung auch die Belange der Datensicherheit und des Datenschutzes sowie der Verfahrens­sicherheit zu berücksichtigen. Sie sind engagiert, zielorientiert, verbindlich und arbeiten in Ihrem Aufgabenbereich selbstständig und eigenverantwortlich in interdisziplinären Teams mit den Kunden und den BI-Fachberatern.



Die Stellenanzeige Mitarbeiter/-in Business Intelligence Competence Center von Dataport wurde zuletzt aktualisiert am 09.02.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld IT/TK Softwareentwicklung
» Jobs in Magdeburg