erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium (mindestens Master oder Diplom [Univ.]), ggf. mit Promotion Erfahrung in molekularbiologischen Genotypisierungsmethoden Erfahrung in epidemiologischen Methoden Erfahrung in neuen molekularen Technologien (Next Generation Sequencing, Bioinformatik) erwünscht Interesse an infektions- und molekularepidemiologischen Fragestellungen Erfahrung in der Durchführung von Forschungsarbeiten, im Projektmanagement, in Vortragstätigkeit und in der Erstellung einschlägiger wissenschaftlicher Publikationen nationale und internationale Kooperationserfahrung erwünscht gute Englischkenntnisse



Die Stellenanzeige Naturwissenschaftler (m/w) Schwerpunkt Molekularepidemiologie / Bioinformatik von Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit wurde zuletzt aktualisiert am 20.04.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld Sonstige
» Jobs in München
» Jobs in Oberschleißheim