Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben – Anstalt des öffentlichen Rechts – Direktion München sucht für die Hauptstelle Facility Management am Standort Bad Reichenhall zum nächst­mög­lichen Zeitpunkt eine/n für die Verwaltung und Bewirtschaftung von Dienstliegenschaften (Kennziffer: 3595 OM E 10 BR) Aufgabenschwerpunkte: Steuerung und Führung eines Objektteams Verwaltung und Bewirtschaftung von dienstlich genutzten Liegenschaften Abschluss, Abwicklung, Änderung und Ergänzung von Verträgen (z. B. Miet-, Pacht- und Bewirtschaftungsverträge) einschließlich Nebenkostenabrechnungen Steuerung der Wirtschaftlichkeit der Liegenschaften (Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen, Kosten- und Einnahmeoptimierung einschließlich Beratung der Nutzer, Qualitätssicherung, Kundenzufriedenheit), Objektverantwortliche/r Flächenmanagement Mietwertermittlungen Budgetbewirtschaftung Ansprechpartner/in der Nutzer Bauliche Betreuung einschließlich Verkehrssicherung Dateneingabe und -pflege im SAP ERP 6.0/RE-FX-gestützten Fachverfahren „BALIMA“ Wahrnehmung der Rechte und Pflichten der Bundesanstalt als Grundstückseigentümerin Anforderungsprofil: Abgeschlossene Hochschulausbildung (Diplom (FH)/Bachelor) mit Immobilienbezug, Diplom Finanzwirt/in (FH), FH-Studium des Facility Managements bzw. abgeschlossene Ausbildung zum/zur Immobilienfachwirt/in (IHK) oder vergleichbare Qualifikation Möglichst praktische Erfahrung in der Immobilienverwaltung bzw. im Facility Management Kenntnisse im Miet- und allgemeinen Vertragsrecht sowie grundlegende betriebswirtschaft­liche Kenntnisse Gute Anwenderkenntnisse der IT-Standardanwendungen (MS Office) Kenntnisse in SAP ERP 6.0/RE-FX oder die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zu Dienstreisen (auch als Selbstfahrer/in) Gutes Urteilsvermögen verbunden mit Entscheidungs- und Verantwortungsbereitschaft Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift Kunden-/adressatenorientiertes Verhalten, Fähigkeit zum teamorientierten Handeln Fähigkeit, auch bei erhöhtem Arbeitsanfall selbstständig, gründlich und konzeptionell zu arbeiten Hohes Maß an Sozialkompetenz, Zuverlässigkeit, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungs­vermögen und sicheres Auftreten Was bieten wir? Bezahlung entsprechend dem TVöD (Entgeltgruppe E 10 Teil I der Anlage 1 zum TVEntgO Bund) sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen (Jahressonderzahlung, betrieb­liche Altersversorgung) Eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit bei der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben Flexible Arbeitszeiten und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Greil unter der Telefonnummer 0851 85171-302 gerne zur Verfügung. Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX vorrangig berücksichtigt. Im Rahmen des Bundesgleichstellungsgesetzes ist die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben bestrebt, den Anteil der Frauen – insbesondere auf höherwertigen Arbeitsplätzen – zu erhöhen und fordert deshalb Frauen besonders zu Bewerbungen auf. Die Arbeitsplätze sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Bei entsprechenden Bewerbungen erfolgt die Überprüfung, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Mög­lichkeiten entsprochen werden kann. Die Einstellung ist für die Dauer von 2 Jahren ohne Sachgrund befristet. Ihre Bewerbung – gerne auch per E-Mail – richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer bis 11.03.2016 an die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben München, Hauptstelle Organisation und Personal, Sophienstraße 6, 80333 München, E-Mail: op-muenchen@bundesimmobilien.de Mehr über die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben finden Sie unter www.bundesimmobilien.de und www.bundesliegenschaften.de.



Die Stellenanzeige Objektmanager / Objektmanagerin Bad Reichenhall von Bundesanstalt für Immobilienaufgaben wurde zuletzt aktualisiert am 15.03.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld
» Jobs in Bad Reichenhall