Wir suchen eine Persönlichkeit mit einschlägigem Hochschulab­schluss (Physiker/in, Ingenieur/in oder verwandtes Fachgebiet), fun­dierten Kenntnissen und guten didaktischen Fähigkeiten für die an­wendungsorientierte Lehre und Forschung im Bereich Analyse, Kon­zipierung und Bewertung von integrierten Systemen der Sicherheits­technik. Kennnisse und Erfahrungen auf mehreren der folgenden Gebiete sind nachzuweisen: Planung und Auslegung integrativer Konzepte der Safety/Security Planung und Umsetzung von organisatorischen oder technischen Security-Konzepten für Unternehmen oder Einrichtungen Gefahrenmeldetechnik, Zutritts- oder Videoüberwachungssysteme Übertragungs- und Kommunikationstechnik Wünschenswert sind darüber hinaus Kenntnisse in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Gebäudetechnik mit Schwerpunkt Gefahrenmeldetechnik Mess- und Regelungstechnik Strahlungsmesstechnik, Strahlenschutz oder Reaktortechnik Zuverlässigkeitsbetrachtungen technischer Systeme



Die Stellenanzeige Professur (W2) für Sicherheitstechnik, insbesondere Brandschutz von Hochschule Furtwangen wurde zuletzt aktualisiert am 22.03.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld Umwelt-/Sicherheitstechnik
» Jobs in Furtwangen