Gesucht werden Persönlichkeiten mit mehrjähriger Managementerfahrung und internationalem Profil, die auch integrative, funktions- und fachübergreifende Ansätze der Logistik in Lehre und Forschung vermitteln können. Um der Digitalisierung der Geschäftsprozesse Rechnung tragen zu können, sind Fachkompetenz und praktische Erfahrung in der Simulation betrieblicher Prozesse Voraussetzung. Aufgrund der internationalen Ausrichtung der Fachhochschule Südwestfalen wird die Fähigkeit zur Durchführung von Lehrveranstaltungen in englischer Sprache erwartet. Die Bereitschaft zur Beteiligung an wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagenfächern wird vor­aus­gesetzt. Bewerberinnen und Bewerber müssen bereit sein, engagiert an fachübergreifenden Themen wie Industrie 4.0, Supply-Chain-Simulationen und Projekten im Effizienzlabor mitzuwirken. Es wird ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften oder verwandter Studienrichtungen erwartet.



Die Stellenanzeige Professur für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Logistik (W2) von Fachhochschule Südwestfalen wurde zuletzt aktualisiert am 03.02.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld Sonstige
» Jobs in Meschede