erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium mit politologischen und ökonomischen Kenntnissen fundierte Berufserfahrung im energiepolitischen Umfeld ausgeprägtes Verständnis politischer Prozesse, energie- und gesamtwirtschaftlicher Zusammenhänge sowie unternehmerisches Denken und Handeln sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucks- sowie hervorragende Kooperations- und Organisationsfähigkeiten hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigeninitiative Teamorientierung, Motivation, Begeisterungs- und Innovationsfähigkeit sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift



Die Stellenanzeige Referent (m/w) Energiepolitik Schwerpunkt Landespolitik von Amprion GmbH wurde zuletzt aktualisiert am 18.04.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld Sonstige
» Jobs in Dortmund