Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurswissenschaften, Informatik, Physik oder einen vergleichbaren Abschluss Sie bringen Erfahrung in der Funktions- und Softwareentwicklung sowie in Fahrerassistenzfunktionen mit Sie haben Erfahrung mit Fahrzeugregelung, Fahrdynamikregelung und Aktuatoren sowie Simulations-Erfahrung mit MATLAB und Simulink Sie besitzen gute Programmiererfahrung in C/C++ und ASCET sowie Automotive- und Embedded-Kenntnisse Sie sind vertraut mit den Entwicklungsmethoden: Requirements Engineering, Architektur, Rapid Prototyping und Agile Methoden Eine selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie eine gute Kommunikationsfähigkeit zeichnen Sie aus Teamfähigkeit sowie eine kooperative und sachliche Arbeitsweise zählen zu Ihren Stärken Neben guten Sprachkenntnissen in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift, können Sie auch einen PKW-Führerschein vorweisen



Die Stellenanzeige Systementwickler/in im Bereich Fahrzeugbewegungsregelung von Robert Bosch GmbH wurde zuletzt aktualisiert am 10.02.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld Techn. Entwicklung, Konstruktion
» Jobs in Abstatt