Sie verfügen über einen Abschluss in Mathematik oder einer Naturwissenschaft oder einen Fachhochschulabschluss in Wirtschaftsinformatik oder haben eine vergleichbare Qualifikation. Sie haben Interesse an betriebswirtschaftlichen und organisatorischen Themen und eine Affinität zu Prozessen und Ablaufstrukturierung. Sie haben bereits erste Erfahrungen in der Prozessanalyse und der Umsetzung von organisatorischen Verfahren in IT-Systeme gesammelt. Sie haben bereits kleinere Teams von IT-Spezialisten organisiert und geleitet. Die Erarbeitung von Lösungen im Dialog mit Fachanwendern aus dem Einkaufs-, Finanz- und Controllingbereich ist Ihnen aus früheren Tätigkeiten bestens vertraut. Sie sind gleichermaßen durchsetzungs- und kompromissfähig und gehen Themen lösungsorientiert an. Im Rahmen Ihrer bisherigen Tätigkeiten haben Sie konzeptionelle und technische Kenntnisse in SAP erworben und können diese bei der Bewertung von Anforderungen an ein SAP-System anwenden. Sie arbeiten gerne in einem Team zusammen mit hochmotivierten Kollegen, können Lösungen für komplexe Probleme gemeinsam erarbeiten und haben Freude an konzeptionellem Denken und der Erarbeitung von Prozessen und Verfahren im Bereich der Verwaltung eines Forschungszentrums.



Die Stellenanzeige Teamleiter (m/w) IT-Verfahren in der Verwaltung von Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen e. V. (DZNE) wurde zuletzt aktualisiert am 04.03.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld IT/TK Softwareentwicklung
» Jobs in Bonn