Abgeschlossenes Universitätsstudium (Physik, Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau, Mathematik) mit Promotion Erfahrung mit Simulationssoftware zur Berechnung von Problemen der Thermodynamik oder Strömungsmechanik Programmiererfahrung in C++ oder Fortran erwünscht Kommunikations- und Teamfähigkeit, Flexibilität Selbstständigkeit und Eigeninitiative Sehr gute Deutsch- und verhandlungssichere Englischkenntnisse; Grundkenntnisse in Französisch sind von Vorteil



Die Stellenanzeige Wissenschaftler (m/w) Energetische Materialien / Verbrennungsprozesse von Deutsch-Französisches Forschungsinstitut Saint-Louis wurde zuletzt aktualisiert am 13.03.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld Techn. Entwicklung, Konstruktion
» Jobs in Weil am Rhein