Bitte entschuldige, die aufgerufene Stellenanzeige 656799 existiert leider nicht mehr. Aber wir haben hier ähnliche Jobs und Stellenangebote für dich:


Wissenschaftliche/-r Referent/-in im Fachbereich Sicherheit nuklearer Entsorgung




Ihr Profil: Sie haben ein abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches oder naturwissenschaftliches Hochschulstudium (universitäres Diplom oder Master) vorzugsweise in der Fachrichtung Physik, Geophysik, Kerntechnik oder Elektrotechnik Sie besitzen Erfahrungen mit den Arbeitsgebieten der Internationalen Atomenergieorganisation Sie verfügen möglichst über Erfahrungen bei der Bearbeitung konzeptioneller strahlenschutzfachlicher Fragestellungen Kenntnisse im Bereich der Endlagerung radioaktiver Abfälle und Safeguards wären vorteilhaft, können jedoch durch Weiterqualifizierung bei uns erworben werden Sie besitzen die Fähigkeit technische Sachverhalte in Wort und Schrift verständlich darzustellen Sie haben gute MS-Office-Kenntnisse Sie verfügen über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sie zeichnen sich durch persönliche und soziale Kompetenzen, insbesondere Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen aus



Die Stellenanzeige Wissenschaftliche/-r Referent/-in im Fachbereich Sicherheit nuklearer Entsorgung von Bundesamt für Strahlenschutz wurde zuletzt aktualisiert am 21.03.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld Qualitätswesen, Prüfung
» Jobs in Salzgitter