erfolgreich abgeschlossenes gesundheitsökonomisches Universitätsstudium, wissenschaftlicher Hochschul- oder vergleichbarer und gleichwertiger Abschluss; Abschluss mindestens mit der Note »gut« herausragende wissenschaftliche Befähigung im Aufgabenbereich umfassende Kenntnisse des deutschen Gesundheitswesens Publikationen im Gesundheitsbereich gute Englischkenntnisse EDV-Kenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen ausgeprägte Sozialkompetenz, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit, analytisches Denken, Belastbarkeit



Die Stellenanzeige Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) im Bereich Gesundheitsökonomie von Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit wurde zuletzt aktualisiert am 20.04.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld Sonstige
» Jobs in Nürnberg