Ihr Profil: Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium, Tiermedizin, Medizin Sehr gute Englischkenntnisse Bereitschaft zur tierexperimentellen Arbeit, versuchstierkundliche Fortbildung nach FELASA Kategorie B oder C Erfahrung in Versuchstierkunde und in experimentellen In vivo Thrombosemodellen sowie Mikrochirurgie und Epifluoreszenzmikroskopie ist wünschenswert Erfahrungen in Zuchtmanagement von transgenen Mausstämmen wünschenswert Erfahrungen und Interesse an experimentellen Mausthrombosemodellen und Intravitalmikroskopie Erfahrung in molekularbiologischen und biochemischen Methoden Es werden hohes Engagement, zeitliche Flexibilität und Teamfähigkeit erwartet Interesse und Neugier für innovative Forschung Hohes Maß an Selbstständigkeit, Eigenverantwortung und Zuverlässigkeit



Die Stellenanzeige wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) (Post-Doc) in Intravitaler Mikroskopie von Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz wurde zuletzt aktualisiert am 23.03.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld Forschung & Entwicklung
» Jobs in Mainz