Beamtin / Beamten der 3. QE der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen Regierung von Oberbayern Manching Koordinierung der Zusammenarbeit der Unterkunftsverwaltung und der Zentralen Ausländer­behörde vor Ort in allen sachgebietsübergreifenden Fragen; Koordinierung der bundesweiten Verteilung und Erstaufnahme von Asylbewerbern;... mitgestalten wir sind eine moderne leistungsfähige und zukunftsorientierte behörde im herzen münchens mit ca 1400 mitarbeitern als ansprechpartner für bürgerinnen und bürger kommunen behörden und verbände tragen wir in einem vielfältigen aufgabenspektrum zum wohl der allgemeinheit und des einzelnen in bei verantwortungsbewusst sorgen wir für einen gerechten aus­gleich zwischen den unterschiedlichen öffentlichen und privaten interessen wir suchen zum nächstmöglichen zeitpunkt für das sg 142 - aufnahmeeinrichtung für asylbewerber münchen (ae) und saufnahmestelle (rast) und das sg 15 - zentrale ausländerbehörde (zab)/zentrale passbeschaffung bayern eine/n beamtin/beamten der 3 qualifikationsebene der fachlaufbahn verwaltung und finanzen fachlicher schwerpunkt nichttechnischer verwaltungsdienst als leiter/in der ankunfts- und rückführungseinrichtung für asylbewerber in ingolstadt (ehemalige max-immelmann-kaserne) im sbezirk befindet sich im raum ingolstadt eine aufnahmeeinrichtung in form einer speziellen ankunfts- und rückführungseinrichtung für asylbewerber ziel dieser ersten gebündelten einrichtung für asylbewerber ist es eine schnellere bearbeitung und abwicklung der asylverfahren für antragsteller/asylbewerber mit geringer bleibeperspektive zu gewährleisten deren asylverfahren sollen innerhalb weniger wochen abgeschlossen werden und die an­schließende rückführung in die jeweiligen heimatländer direkt aus der einrichtung erfolgen dazu können in der max-immelmann-kaserne (manching/ingolstadt) sowie an drei weiteren standorten in ingolstadt mit derzeit 1750 plätzen für asylsuchende untergebracht werden vor ort sind alle erforderlichen verwaltungsstellen (u a außenstelle des bundesamts für migration und flüchtlinge rechtsantragsstelle des verwaltungsgerichts) zur beschleunigten behandlung der anträge eingerichtet das asylverfahren selbst wird vom bundesamt für migration und flüchtlinge durchgeführt ihnen als leiter/in der ankunfts- und rückführungseinrichtung obliegt die gesamtverantwortung für die einrichtung vor ort die einheitliche repräsentation der einrichtung behördenintern und nach außen und die koordinierung der beteiligten sachgebiete 142 und 15 in allen die einrichtung und ihre mitarbeiter als ganzes betreffenden belangen sie sind einheitliche/r ansprechpartner/in der sachgebietsleitungen in allen die gesamte einrichtung betreffenden fragen sie leiten und ko­ordinieren die einrichtung in abstimmung mit den vorgesetzten der eigenverantwortlich das sachgebiet 142 mit zukünftig ca 170 mitarbeitern ist für die unterbringung registrierung und versorgung der asylbewerber zuständig in diesem zusammenhang hat der/die einrichtungsleiter/in folgende aufgaben: koordinierung der zusammenarbeit der unterkunftsverwaltung und der zentralen ausländer­behörde vor ort in allen sachgebietsübergreifenden fragen koordinierung der bundesweiten verteilung und erstaufnahme asylbewerbern auch in zu­sam­men­arbeit mit der aufnahmeeinrichtung münchen und anderen bayerischen/bundesweiten aufnahmeeinrichtungen belegungskonzept der einrichtung mit allen standorten organisation der unterbringung und versorgung der asylbewerber in zusammenarbeit mit dem den betrieb der einrichtung leitenden dienstleister sicherstellung und überwachung des wachdienstes in allen unterkünften und ver­wal­tungs­gebäuden organisation koordinierung und kontrolle des verwaltungsverfahrens zur erfassung (registrierung) der asylbewerber in den verschiedenen edv-systemen zusammenarbeit mit dem landesbeauftragten in der zentralen aufnahmeeinrichtung in zirndorf zusammenarbeit mit anderen behörden und dienststellen insbesondere dem bundesamt für migration und flüchtlinge kreisverwaltungsbehörden u a stadt ingolstadt und landratsamt pfaffenhofen polizei landeskriminalamt vormündern sowie sozialverbänden zusammenarbeit mit den saufnahmestellen personalaufsicht und einsatzplanung für die mitarbeiter erstellung und überwachung dienstanweisungen "frühwarnung" und laufende berichterstattung insbesondere an den zuständigen referenten und die sachgebietsleitung erstellung und auswertung zugangsstatistiken und zugangsströmen überwachung bei beschaffung und ausgabe der gemeinschaftsverpflegung verwaltung der dienstgebäude in der einrichtung (grundstücke gebäude fuhrpark) vorbereitung und begleitung besuchsterminen des präsidiums delegationen und presseterminen das sachgebiet 15 ist als ausländerbehörde mit zukünftig 50 mitarbeiterinnen und mitarbeitern für alle in der aufnahmeeinrichtung ingolstadt ankommenden asylbewerber mit allen in diesem zusammenhang anfallenden ausländerbehördlichen aufgaben und dem damit auch entstehenden parteiverkehr zuständig ihre aufgaben als leiter/in der einrichtung sind hierbei: koordinierung der zusammenarbeit zwischen der unterkunftsverwaltung und der zentralen aus­länder­behörde vor ort in allen sachgebietsübergreifenden fragen vertrauensvolle zusammenarbeit mit dem leiter der zentralen ausländerbehörde vor ort zusammenarbeit mit anderen behörden und dienststellen mitkoordinierung der freiwilligen ausreisen und abschiebungen personalplanung und erstellung dienstanweisungen in abstimmung mit dem leiter der zentralen ausländerbehörde außerdem gehört zu den aufgaben als leiter/in der einrichtung auch die koordinierung des vor ort zur unterstützung der sachgebiete eingerichteten servicebüros in abstimmung mit dessen leitung ihr profil: erfolgreich abgeschlossenes studium als diplom-verwaltungswirt/in (fh) fachrichtung allgemeine innere verwaltung mehrjährige berufserfahrung in der verwaltung mehrjährige berufserfahrung im vollzug des ausländer- und asylrechtes ist wünschenswert freude an herausfordernden tätigkeiten durchsetzungsvermögen verbunden mit verbindlichem auftreten und kooperationsfähigkeit hohes maß an physischer und psychischer belastbarkeit ausgeprägtes organisationstalent und strukturierte arbeitsweise hohe einsatzbereitschaft und eigeninitiative ausgeprägte führungsverantwortung teamfähigkeit sorgfältige und selbstständige arbeitsweise sicherheit im verwaltungshandeln selbstsicheres/gewandtes auftreten in einem bereich hohen politischen und medialen interesses krisenmanagement in schwierigen situationen gute beherrschung computergestützter sachbearbeitung (standardsoftware ms office windows) wir bieten ihnen: einen interessanten und abwechslungsreichen arbeitsplatz direkt in ingolstadt führung eines leistungsstarken teams für interne bewerber ist die stelle entsprechend ihrer individuellen qualifikation dotiert für externe bewerber besteht die möglichkeit einer übernahme bis zur besoldungsgruppe a 13 bewerbungen beamten mit einer modularen qualifizierung für die 4 qualifikationsebene sind ausdrücklich erwünscht hier kann eine besoldung bis a 14 erfolgen ansprechpartner/in: fachlich: sg 142: herr schuster (tel 089 2176-2273) sg 15: herr schiffmeyer (tel 089 62404-505) personalstelle: frau köller (tel 089 2176-2937) bitte richten sie ihre schriftliche bewerbung mit aussagekräftigen unterlagen bis spätestens 05042016 an die oder per e-mail an: bewerbungen@reg-obbayernde hinweis: bitte schicken sie dateien ausschließlich im pdf-format e-mails mit einem volumen mehr als 5 mb werden automatisch geblockt schwerbehinderte bewerber/innen werden bei ansonsten im wesentlichen gleicher eignung bevorzugt zur verwirklichung der gleichstellung frauen und männern besteht ein besonderes interesse an der bewerbung frauen wir fördern familienbewusste personalpolitik zur besseren vereinbarkeit beruf und familie und sind zertifiziert nach dem audit berufundfamilie Beamter Beamtin 3 drei dritte 3te QE Qualifikationsebene Verwaltung Finanzen nichttechnischer Verwaltungsdienst Leiter Leiterin Ankunftseinrichtung Rückführungseinrichtung Asylbewerber Unterkunftsverwaltung Verwaltungswirt Verwaltungswirtin Innere Verwaltung Asylrecht Ausländerrecht Krisenmanagement öffentlicher Dienst Beamtin / Beamten der 3 QE der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen Koordinierung der Zusammenarbeit der Unterkunftsverwaltung und der Zentralen Ausländer­behörde vor Ort in allen sachgebietsübergreifenden Fragen Koordinierung der bundesweiten Verteilung und Erstaufnahme von Asylbewerbern Manching



Die Stellenanzeige Beamtin / Beamten der 3. QE der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen von Regierung von Oberbayern wurde zuletzt aktualisiert am 16.04.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld Bildung / Erziehung / Soziale Berufe
» Jobs in Manching