Beim Amt für Landschaftspflege und Grünflächen ist ab 01.04.2016 eine Stelle im Bereich der Schlosserei als Mechanikerin für Land- und Baumaschinentechnik beziehungsweise als Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik befristet für die Dauer von 2 Jahren zu besetzen.DAS AUFGABENGEBIET UMFASST IM WESENTLICHEN:Wartung, Prüfung und Instandsetzung von Fahrzeugen, Maschinen, Anlagen und Geräte, gegebenenfalls Zusatzeinrichtungen (zum Beispiel Installation von Mähwerken)Untersuchung von Fahrzeugen und Geräten auf sichtbare SchädenAusführung von Inspektionsprogrammen nach Angaben des Herstellers sowie Festhalten der Ergebnisse in PrüfprotokollenAusführung von Funktionstests (zum Beispiel am Motortester oder am Bremsenprüfstand)Störungen in mechanischen, hydraulischen, elektrischen und elektronischen Systemen beheben und Störungsursachen festhaltenBauteile und Baugruppen auf zum Beispiel Verschleißerscheinungen, Dichtheit prüfenDefekte Bauteile instand setzen oder austauschenEinbaustellen für die Installationen aussuchen und vorbereitenAnlagen und Metallkonstruktionen aufstellen, einbauen, verbinden und anschließenHydraulische, pneumatische, elektrische und elektronische Baugruppen installieren und anschließenMess-, Steuer- und Regeleinrichtungen sowie Armaturen installierenAbgasuntersuchungen durchführen, Einrichtungen zur Emissionsminderung prüfen und einstellenFühren von DienstfahrzeugenWIR ERWARTEN VON IHNENVorausgesetzt wird:eine abgeschlossene Berufsausbildung als Mechanikerin für Land- und Baumaschinentechnik beziehungsweise als Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik (Ausbildungsnachweis und Arbeitszeugnisse bitte beifügen)Hierüber sollten Sie verfügen:Führerschein (mindestens Führerscheinklasse BE, wünschenswert C1E, bitte Kopie beifügen)Bereitschaft zum Führen von städtischen FahrzeugenFahrerlaubnis für Flurförderfahrzeuge (bitte Kopie beifügen)Bereitschaft zu gelegentlichen verlängerten Arbeitszeit im Rahmen der Servicezeiten in der SchlossereiBereitschaft zu Arbeiten im AußendienstWIR BIETEN IHNENDie Stelle ist bewertet nach Entgeltgruppe 6 TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst), ehemals Lohngruppe 5/6/6A BMT-G II (Bundesmanteltarifvertrag für Arbeiter gemeindlicher Verwaltungen und Betriebe).Die Einstellung erfolgt befristet für 2 Jahre.Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.IHRE BEWERBUNGWeitere Auskünfte erteilen Herr Dominikowski, Telefon 0221 / 221-38431 und Frau Alsch, Telefon 0221 / 221-26115.Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 21.03.2016 an:Stadt KölnAmt für Landschaftspflege und GrünflächenFrau AlschWilly-Brandt-Platz 250679 KölnIhre Bewerbung können Sie auch gerne per E-Mail übersenden an:claudia.alsch@stadt-koeln.deHinweis: Unvollständige Bewerbungsunterlagen und Bewerbungen, die nach Bewerbungsschluss eingehen, werden nicht berücksichtigt.Die Stadt Köln fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.Die Stadt Köln hat sich selbst verpflichtet, den Anteil von Frauen in Leitungsfunktionen und unterrepräsentierten Berufsbereichen, insbesondere MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik), zu erhöhen. Frauen sind deshalb ausdrücklich angesprochen und gebeten, sich zu bewerben.Zudem sollen sich die individuellen Arbeitszeitwünsche von Männern und Frauen mit Familienpflichten in allen Ebenen wiederfinden.Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.Die Stadt Köln ist Trägerin des Prädikats TOTAL E-QUALITY – Engagement für Chancengleichheit von Frauen und Männern.  



Die Stellenanzeige Mechanikerin beziehungsweise Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik von Stadt Köln, Amt für Landschaftspflege und Grünflächen wurde zuletzt aktualisiert am 24.02.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld Finanzen / Controlling / Steuern
» Jobs in Köln