Prüferin / Prüfer im Referat 3.2 Niedersächsischer Landesrechnungshof Hildesheim Für die Finanzkontrolle im Geschäftsbereich des Niedersächsischen Kultusministeriums;... beim niedersächsischen ist zum nächstmöglichen zeitpunkt der dienstposten   einer prüferin / eines prüfers   im referat 32 zu besetzen der dienstposten ist nach besgr a 12 bbeso bewertet dienstort ist hildesheim   der niedersächsische als unabhängige finanzkontrolle beschäftigt sich der niedersächsische damit dass die mittel des landes wirtschaftlich eingesetzt werden dazu beraten und prüfen wir ministerien und behörden in ganz nieder­sachsen unsere wesentlichen ergebnisse fassen wir schließlich in einem jahresbericht zusammen mit dem wir landtag landesregierung und öffentlichkeit informieren   ihre aufgaben zum aufgabengebiet gehört die finanzkontrolle im geschäftsbereich des niedersächsischen kultusministeriums das referat ist  außerdem auch für bibliotheksangelegenheiten kultureinrichtungen und -stiftungen und erwachsen­en­bildung im geschäftsbereich des niedersächsischen ministeriums für wissenschaft und kultur zuständig ein einsatz in diesen aufgabenfeldern bleibt vorbehalten  sie sollen schwerpunktmäßig in prüfungs­vorhaben im bereich des schulwesens eingesetzt werden jede prüfung bereiten wir durch ein konzept sorgfältig vor die prüfung kann in der auswertung von unterlagen oder der befragung der mitarbeiterinnen und mitarbeiter bestehen - immer gehört dazu die kooperation und abstimmung mit der geprüften stelle sie bereiten - überwiegend im rahmen von teamprüfungen - die örtlichen erhebungen in den zu prüfenden stellen vor und führen sie eigen­verant­wortlich durch anschließend entwerfen sie prüfungsmitteilungen und die beiträge zu den jahresberichten   unterstützen sie uns möchten sie unser erfolgreiches team unterstützen wir suchen mitarbeiterinnen und mitarbeiter die eigen­verant­wortlich und selbständig präzise und gewissenhaft sind überzeugend und sachlich argumentieren und vortragen können und die bereitschaft mitbringen sich exzellentes fachwissen anzueignen   unser angebot wir bieten ihnen einen vielseitigen arbeitsplatz auf dem ihre fachkenntnisse und prüfungsideen bei rechtlichen und wirtschaftlichen aufgabenstellungen gefragt sind ihre einarbeitung wird intensiv unterstützt dazu gehören umfang­reiche fortbildungsangebote eine mentorin bzw ein mentor und eine bzw ein coach wird ihnen zur seite gestellt wir bieten ihnen zeitnah die beförderung in ein amt der besgr a 12 und leistungsstarken mitarbeiterinnen und mitarbeitern weitere berufliche perspektiven auf interessanten dienstreisen in ganz niedersachsen kontaktieren sie verwaltungs­fachleute verschiedenster fachrichtungen und können sich selbst als experte positionieren eine gute vereinbarkeit von beruf und familie (teilzeitmöglichkeiten und alternative arbeitsmodelle) runden  unser angebot ab   ihre bewerbung sie können sich bewerben wenn sie über die laufbahnbefähigung für das erste einstiegsamt der laufbahngruppe 2 der fachrichtungen allgemeine verwaltung oder steuerverwaltung gem § 14 abs 3 satz 1 nr 1 und 2 b) oder abs 3 satz 2 bis 4 nbg verfügen   berufserfahrung in der schulverwaltung ist wünschenswert sie sollten über kenntnisse des öffentlichen dienstrechts des landeshaushaltsrechts und des zuwendungsrechts verfügen     diese bewerbung erfolgt im wege des onlineverfahrens über den folgenden link gelangen sie auf die startseite für ihre bewerbung: t1pde/lrh-16-02   die bewerbungsfrist endet am 11032016   gleichstellung von frauen und männern der niedersächsische gewährleistet die berufliche gleichstellung von frauen und männern bewerbungen von frauen sind deshalb besonders erwünscht der dienstposten ist teilzeitgeeignet die durchführung örtlicher erhebungen bei der geprüften stelle macht es jedoch erforderlich dass teilzeitbeschäftigte in mehrtägigen zeitabschnitten im jahr ganztägig dienst leisten können ebenso verhält es sich bei der teilnahme an fortbildungs­veranstaltungen   gleichstellung von menschen mit behinderung der niedersächsische sieht sich der gleichstellung von menschen mit behinderung in besonderer weise verpflichtet und begrüßt deshalb entsprechende bewerbungen bei gleicher eignung werden bewerbungen von menschen mit behinderung bevorzugt berücksichtigt    auskünfte auskünfte erteilen gern frau jutta wackerhagen referatsleiterin 32 tel 05121 938-876 e-mail: juttawackerhagen@lrhniedersachsende oder herr sven lüürsen präsidialstelle tel 05121 938-632 e-mail: svenlueuersen@lrhniedersachsende Beamte Wirtschaftswissenschaften Betriebswirtschaft Wirtschaft Abgabenordnung Finanzwissenschaft Außenprüfung Bilanzanalyse Buchführung Datenaustausch Controlling Wirtschaftsrecht Beamte Wirtschaftswissenschaften Betriebswirtschaft Wirtschaft Abgabenordnung Finanzwissenschaft Außenprüfung Bilanzanalyse Buchführung Datenaustausch Controlling Wirtschaftsrecht Prüferin / Prüfer im Referat 32 Für die Finanzkontrolle im Geschäftsbereich des Niedersächsischen Kultusministeriums Hildesheim Beamte Wirtschaftswissenschaften Betriebswirtschaft Wirtschaft Abgabenordnung Finanzwissenschaft Außenprüfung Bilanzanalyse Buchführung Datenaustausch Controlling Wirtschaftsrecht



Die Stellenanzeige Prüferin / Prüfer im Referat 3.2 von Niedersächsischer Landesrechnungshof wurde zuletzt aktualisiert am 11.02.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld Finanzen / Controlling / Steuern
» Jobs in Hildesheim