Stellenangebot von: 

Referent biologische Sicherheit (m/w)

Forschung und Wissenschaft


Einsatzorte: MünchenMünchen, PenzbergPenzberg


Diese Stellenanzeige wurde zuletzt aktualisiert am 03.09.2017


Das Stellenangebot Referent biologische Sicherheit (m/w) von Roche Diagnostics GmbH öffnet sich in wenigen Augenblicken. Falls nichts geschieht, klicke bitte auf folgenden Link:

Job anzeigen

Hier findest Du einen Auszug aus der Stellenausschreibung:

Jobbörse StepStone − Jobs und Stellenangebote Job ID: 2768966412 Referent biologische Sicherheit (m/w) Job-Fakten Standort Penzberg bei München Firma/Division Diagnostics & Pharma Wen kontaktieren Recruiter Herr C. Pfleger Phone +49 8856 60 10714 Wer wir sind Bei Roche leisten über 94.000 Menschen in mehr als 100 Ländern Pionierarbeit im Gesundheitswesen. Gemeinsam haben wir uns zu einem weltweit führenden, forschungsorientierten Healthcare-Konzern entwickelt. Unser Erfolg baut auf Innovation, Neugier und Vielfalt. In Penzberg, nahe München, liegt mit über 5.500 Mitarbeitenden eines der größten Biotech-Zentren Europas. Es ist der einzige Roche-Standort, an dem Forschung, Entwicklung und Produktion für beide Divisionen -Pharma und Diagnostics- stattfindet. Vom ersten Tag an werden Sie bei Roche von einem kollegialen Team aufgenommen und unterstützt. Neben zahlreichen Entwicklungsmöglichkeiten, flexiblen Arbeitszeitmodellen und einer attraktiven Vergütung erwarten Sie Angebote zum Thema Familie Beruf. Was Sie erwartet Der Bereich biologische Sicherheit am Standort Penzberg bewertet Materialien und biotechnologische Verfahren bezüglich dem sicheren Umgang mit biologischen Stoffen und ist für die Koordinierung und Steuerung von Gefährdungsbeurteilung nach dem Gentechnikgesetz und der Biostoffverordnung verantwortlich.  Biosicherheitsberatung, das Halten von Schulungen und Biosicherheitsbegehungen sind ebenso ein Teil der Aufgaben des Fachbereichs wie die Interaktion mit lokalen Behörden.   Sie sind für die Bewertung des Risikopotentials von gentechnisch veränderten Organismen nach dem Gentechnikgesetz und die Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen nach der Biostoffverordnung verantwortlich Des Weiteren umfasst ihr Verantwortungsbereich die selbstständige Abwicklung von Behördenvorgängen, die Mitwirkung bei der Planung technischer Projekte zu Sicherstellung der Compliance mit den nationalen Regelungen sowie die Mitwirkung bei Inspektionen der Regierung von Oberbayern und internen Begehungen Zu ihren Aufgaben gehört ebenso die Beratung der Fachbereiche bei allen Fragen die biologische Sicherheit betreffend, beim Erstellen von Betriebsanweisungen sowie die  Unterstützung der Fachbereiche beim Import von biologischen Materialien  Das selbstständiges Ausarbeiten und Halten von Sicherheitsschulungen für Arbeiten mit biologischem Material nach GenTG, IfSG, TierSEV und BioStoffV gehört ebenso zu den Aufgaben wie die Vorbereitung und Teilnahme an Begehungen Wer Sie sind Sie haben ein Hochschulstudium im Bereich Biologie erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare Berufsausbildung mit entsprechender Berufserfahrung Sie bringen mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Industrie mit, dabei haben Sie mehrjährige Erfahrungen im Labor und/oder in der Produktion sammeln können Sie verfügen über umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen Gentechnik, Gentechnologie, Molekularbiologie, Zellbiologie, Biochemie und Infektiologie Sie sind vertraut mit den relevanten Regularien und mit der Abwicklung von behördlichen Verfahren Sie verfügen über ein sehr gutes Englisch in Wort und Schrift Eine kooperative Zusammenarbeit, auch in einer Matrixorganisation und in interdisziplinären Teams macht Ihnen besonders Freude Sie schaffen durch Ihre starken kommunikativen Fähigkeiten und Ihr gewinnendes Wesen eine Basis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit Sie haben Freude an abwechslungsreichen und immer neuen Themen und haben dabei einen Blick das Wesentliche zu erkennen     Diese Stelle ist als Elternzeitvertretung bis 30.04.2020 befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 18h.   Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie uns bitte mit folgenden Unterlagen ausschließlich online zur Verfügung stellen:   Anschreiben mit Angabe eines Gehaltswunsches, aktueller Lebenslauf und vollständige Zeugnisse/Ausbildungs-/Studienzertifikate Roche ist ein Arbeitgeber, der die Chancengleichheit fördert. Jetzt bewerben Firmenlogo, verlinkt auf http://www.roche.de/


ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld Forschung und Wissenschaft
» Jobs in München
» Jobs in Penzberg