Bitte entschuldige, die aufgerufene Stellenanzeige 654954 existiert leider nicht mehr. Aber wir haben hier ähnliche Jobs und Stellenangebote für dich:


Wissenschaftliche/r Referent/in im Fachbereich „Sicherheit nuklearer Entsorgung“




Wissenschaftliche/r Referent/in im Fachbereich „Sicherheit nuklearer Entsorgung“ Bundesamt für Strahlenschutz Salzgitter Sie arbeiten mit in nationalen und internationalen Safeguards-Gremien im Rahmen des deutschen IAEO-Safeguards-Unterstützungsprogramms; entwickeln Safeguards-Konzepte in Abhängigkeit vom Betriebskonzept und den Standortgegebenheiten;... sie übernehmen verantwortung mensch und umwelt bewerben sie sich beim als wissenschaftliche/-r referent/-in im fachbereich "sicherheit nuklearer entsorgung" das (bfs) arbeitet die sicherheit und den schutz der menschen und der umwelt vor schäden durch strahlung als wissenschaftlich-technische bundesoberbehörde gehört das bfs zum geschäftsbereich des bundesministeriums umwelt naturschutz bau und reaktorsicherheit ihre aufgaben: sie arbeiten mit in nationalen und internationalen safeguards-gremien im rahmen des deutschen iaeo-safeguards-unterstützungsprogramms sie entwickeln safeguards-konzepte in abhängigkeit vom betriebskonzept und den standortgegebenheiten und schreiben diese fort sie sind zuständig die nachweisführung und berichterstattung gemäß der verordnung (euratom) nr 302/2005 die zugewiesenen materialbilanzzonen sie führen radiologische sicherheitsanalysen endlager durch sie erstellen antragsunterlagen atomrechtliche genehmigungsverfahren sie bearbeiten fragestellungen des betrieblichen es ihr profil: sie haben ein abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches oder naturwissenschaftliches hochschulstudium (universitäres diplom oder master) vorzugsweise in der fachrichtung physik geophysik kerntechnik oder elektrotechnik sie besitzen erfahrungen mit den arbeitsgebieten der internationalen atomenergieorganisation sie verfügen möglichst über erfahrungen bei der bearbeitung konzeptioneller fachlicher fragestellungen kenntnisse im bereich der endlagerung radioaktiver abfälle und safeguards wären vorteilhaft können jedoch durch weiterqualifizierung bei uns erworben werden sie besitzen die fähigkeit technische sachverhalte in wort und schrift verständlich darzustellen sie haben gute ms-office-kenntnisse sie verfügen über gute englischkenntnisse in wort und schrift sie zeichnen sich durch persönliche und soziale kompetenzen insbesondere verhandlungsgeschick und durchsetzungsvermögen aus unser angebot: wir bieten ihnen in einem unbefristeten arbeitsverhältnis im rahmen flexibler arbeitszeiten eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche tätigkeit in einer wissenschaftlich-technischen bundesoberbehörde (dienstort: salzgitter) sowie bezahlung nach tarifvertrag (entgeltgruppe 14 tvöd) bzw bei schon bestehendem beamtenverhältnis bis besgr a 14 bbeso vielfältige möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen entwicklung eine gute vereinbarkeit von beruf und familie das bfs fördert die berufliche gleichstellung von frauen und männern bewerbungen von frauen werden ausdrücklich begrüßt schwerbehinderte menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher eignung bevorzugt berücksichtigt die stelle ist teilzeitgeeignet wir freuen uns auf ihre bewerbung bitte senden sie diese mit aussagekräftigen unterlagen und unter angabe der kennziffer 1534 / se 61 (270) bis zum 19032016 an: personalreferat postfach 10 01 49 38201 salzgitter | verantwortung mensch und umwelt |   nukleartechnik atomtechnik kernphysik wissenschaftliche referentin wissenschaftlicher referent diplom-ingenieur diplom-ingenieurin ingenieur ingenieurin dipl-ing bergbauingenieur bergbauingenieurin bergbau geologe geologin geophysiker geophysikerin geophysik physiker physikerin biologie biologe biologin chemiker chemikerin chemie elektrotechniker elektrotechnikerin master naturwissenschaftlerin naturwissenschaftler bachelor of engineering niedersachsen Wissenschaftliche/r Referent/in im Fachbereich „Sicherheit nuklearer Entsorgung“ Sie arbeiten mit in nationalen und internationalen Safeguards-Gremien im Rahmen des deutschen IAEO-Safeguards-Unterstützungsprogramms entwickeln Safeguards-Konzepte in Abhängigkeit vom Betriebskonzept und den Standortgegebenheiten Salzgitter



Die Stellenanzeige Wissenschaftliche/r Referent/in im Fachbereich „Sicherheit nuklearer Entsorgung“ von Bundesamt für Strahlenschutz wurde zuletzt aktualisiert am 03.03.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld Forschung und Wissenschaft
» Jobs in Salzgitter