Stellenangebot von: 

Abschlussarbeit mit dem Thema „Erarbeitung eines Entgratprozesses zur automatischen Entgratung

(Referenz-Nummer: 2016-0003)

Technik & Metall


Einsatzort: BesigheimBesigheim


Diese Stellenanzeige wurde zuletzt aktualisiert am 30.07.2016




Abschlussarbeit mit dem Thema „Erarbeitung eines Entgratprozesses zur automatischen Entgratung" Unser PLUS für Ihre Zukunft!Während Ihrer Abschlussarbeit werden Sie einen Vorschlag für einen automatischen Entgratprozess erarbeiten, um dadurch eine gleichbleibende Qualität unserer Produkte sicherzustellen. Im Rahmen dieser Aufgabenstellung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihr theoretisches Wissen in der Praxis anzuwenden und sich dabei beruflich und persönlich weiterzuentwickeln. Wertvolle erste Berufserfahrungen und viel Freiraum für Ihre Ideen in einem offenen und direkten Arbeitsumfeld sind dabei unser PLUS für Sie. Eine umfassende Betreuung durch einen kompetenten Ansprechpartner und eine attraktive Vergütung sind dabei für uns selbstverständlich.Das erwartet Sie:- Untersuchung der verschiedenen automatisierten Entgrattechniken/-verfahren, die sich für das Projekt eignen- Theoretische Bewertung und Vergleich der Verfahren in Bezug auf  die Anwendbarkeit- Planung, Durchführung und Auswertung von Entgratversuchen (ggf. auch bei Lieferanten)- Erstellung einer Entscheidungsvorlage für die Auswahl eines geeigneten Verfahrens- Optional: SerienfähigkeitsnachweisDas erwarten wir:Als Student (m/w) des Studiengangs Maschinenbau, Produktion & Logistik, Produktionstechnik, Automatisierungstechnik oder eines anderen artverwandten Studiengangs mit technischem Schwerpunkt verfügen Sie idealerweise bereits über gute MS-Office Kenntnisse. Darüber hinaus zeichnen Sie sich durch eine analytische Vorgehensweise aus. Eine konstruktive Zusammenarbeit mit den Kollegen aus den betreffenden Bereichen ist dabei für Sie ebenso selbstverständlich, wie eine eigenständige Herangehensweise an die Aufgabenstellung und ein zielgerichtetes Vorgehen bei der Umsetzung.​Interessiert?Dann stehen Ihnen für erste Auskünfte Frau Jessica Krüger, Telefon 07143/373-269 oder E-Mail bewerbung@kometgroup.com, zurVerfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenz-Nummer 2016-0003.



Die Stellenanzeige Abschlussarbeit mit dem Thema „Erarbeitung eines Entgratprozesses zur automatischen Entgratung von KOMET GROUP GmbH wurde zuletzt aktualisiert am 02.03.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld Technik & Metall
» Jobs in Besigheim