Industriemechaniker/-in für Montageeinsatz BewerbungsfristKeine FristAusbildungs- bzw. Studienbeginn01.09.2016Ausbildungs- bzw. Studiendauer42 MonateVergütungVergütung pro Monat in €1. Jahr 896.62. Jahr 941.243. Jahr 1007.564. Jahr 1094.66VoraussetzungenHSQKurzbeschreibungDieses spezielle Ausbildungsangebot ist ausschließlich auf die Anforderungen unserer Serviceabteilungen zugeschnitten und richtet sich an Bewerber, die schon eine Ausbildung in einem technischen Beruf oder ein angefangenes Studium vorweisen können. Das spätere Einsatzgebiet liegt im Bereich der Außenmontage. Sie werden im weltweiten Einsatz an Aufbau und Inbetriebnahme unserer Produkte mitwirken.Das Spektrum des/der Industriemechanikers/-in ist äußerst breit gefächert. Es reicht von Geräten der Bürokommunikationstechnik über Zähleinrichtungen, medizinischen und optischen Geräten sowie mechanischen Komponenten bis hin zu elektrischen Geräten und Einrichtungen. So bieten sich beispielsweise im Musterbau, in der Klein- und Einzelserienfertigung, bei der Montage oder Qualitätssicherung Tätigkeiten, die ein hohes Maß an persönlichem Können und Flexibilität abverlangen. Industriemechaniker/-innen werden in der Herstellung, Instandhaltung und Überwachung von technischen Systemen (z. B. zur Steuerung großer Fertigungsanlagen) eingesetzt. Dabei bearbeiten sie verschiedenste Metalle, aber auch Kunststoffe, überwachen die Produktionsabläufe und sichern die Qualität der Produkte, gestützt auf PC-Standardprogramme und grafische Dokumentationen. Typische Einsatzgebiete sind Instandhaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Produktionstechnik und Feingerätebau. In der Ausbildung lernen Sie deshalb (je nach Standort) zum Beispiel die Planung, Steuerung und Gestaltung von Arbeitsabläufen, das Herstellen, Montieren und Demontieren von Bauteilen und -gruppen etc. . Die praktische Ausbildung in verschiedenen Fachabteilungen wird durch den Unterricht in unseren Ausbildungszentren ergänzt, wo ihnen die notwendige Fachtheorie vermittelt wird. Außerdem bieten wir ihnen Zusatzseminare zu Themen wie Teamarbeit, Kommunikation, Prozess- und Projektmanagement an, um sie optimal auf ihre Berufstätigkeit vorzubereiten. Ausbildungsinhalte, je nach Standort, z. B.: Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes Betriebliche und technische Kommunikation Planen, Steuern und Gestalten von Arbeitsabläufen Herstellen, Montieren und Demontieren von Bauteilen, Baugruppen und Systemen Sicherstellen der Betriebsfähigkeit von technischen Systemen Aufbauen, Erweitern und Prüfen von elektronischen Komponenten der Steuerungstechnik Geschäftsprozesse und Qualitätsmanagement Ergänzende und überfachliche Seminare, je nach Standort, z. B.: Projektmanagement Prozzessmanagement Präsentation Teamentwicklung Kommunikationstraining



Die Stellenanzeige Industriemechaniker/-in für Montageeinsatz von Siemens AG wurde zuletzt aktualisiert am 13.12.2015.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld Technik & Metall
» Jobs in Duisburg