Stellenangebot von: 

Technischer Produktdesigner/-in

Technik & Metall


Einsatzort: BocholtBocholt


Diese Stellenanzeige wurde zuletzt aktualisiert am 13.10.2017


Technischer Produktdesigner/-in

Bewerbungsfrist

Keine Frist

Ausbildungs- bzw. Studienbeginn

01.09.2018

Ausbildungs- bzw. Studiendauer

42 Monate

Vergütung

Vergütung pro Monat in €
1. Jahr 940.13
2. Jahr 986.94
3. Jahr 1056.49
4. Jahr 1147.82

Voraussetzungen

HSQ / MR / FHR / HR / FGH

Kurzbeschreibung

Sie möchten den Aufbau von Maschinenelementen am Computer modellieren? Sie möchten eine Kollisionsprüfung zu diesen Maschinenteilen virtuell durchführen?

Dann bietet der Beruf des Technischen Produktdesigners/ der Technischen Produktdesignerin die richtige Basis für Sie. Ein Beruf, in dem Sie sich persönlich weiterentwickeln können.

Sie werden je nach Standortausrichtung Komponenten von Kraftwerken (wie Turbinen und Generatoren) oder Komponenten von Antriebsanlagen (wie Getriebe und Windgetriebe) erstellen, sowie Datenmodelle von Werkzeugen und Sondermaschinen entwerfen. Das erfordert zusätzlich zu einem guten technischen Background auch die Übernahme von Eigenverantwortung und flexibles Denken. Aber auch: Entscheidungen treffen und eigenes Geld verdienen.

Ihre Ausbildungsschwerpunkte liegen im Planen und Erstellen von visuellen Darstellungen anhand von Konstruktions-, Gestaltungs- und Kundenvorgaben unter Anwendung von 3D/CAD-Softwareprogrammen. Sie geben Orientierung mit absoluter Präzision und arbeiten selbstverständlich mit leistungsfähigen Computeranlagen.

Eine favorisierte Form der berufsbegleitenden Weiterbildung im Bereich des Engineerings ist der Abschluss zum/zur staatlich geprüften Maschinenbautechniker/-in. Weitere Bildungswege im Bereich Engineering stehen Ihnen selbstverständlich auch offen.

Ihre Ausbildungsziele

  • Sie beherrschen im Bereich der CAD-Technik die verschiedensten Programme und stellen sicher, dass die von Ihnen erstellten Daten gesichtet und betrieblich weiterentwickelt werden können.
  • Sie entwickeln und konstruieren durchzuführende Projekte, die auf die Wünsche des Kunden zugeschnitten sind und stellen sicher, dass seine Qualitätsanforderungen abgedeckt und eingehalten werden können.
  • Sie arbeiten in Teams, können sich konstruktiv in einen Gruppenprozess einbringen, nehmen aktiv an Besprechungen teil und führen Präsentationen durch.
  • Sie nutzen englischsprachige Unterlagen und kommunizieren mit Kunden auch in englischer Sprache.
  • Sie führen Arbeiten unter Beachtung arbeitsorganisatorischer, sicherheitstechnischer
  • und wirtschaftlicher Gesichtspunkte aus und im Bereich der Qualitätssicherung entwickeln und beurteilen Sie Ideen zu technischen Verbesserungen.
    • Sie sind im Entwicklungsprozess komplexer Anlagen und Komponenten des Maschinenbaus sowie der Elektrotechnik eingebunden.

    • Ihre Einsatzgebiete können in der Produktentwicklung und Auftragskonstruktion
      • des Maschinen- und Anlagenbaus oder
      • - von Komponenten zur Stromerzeugung liegen.

Ihre Karriere-Chancen

 

Siemens bietet an rund 40 Standorten in Deutschland jedes Jahr rund 2.000 Ausbildungs- und duale Studienplätze im kaufmännischen, technischen und IT-Bereich (www.siemens.de
/ausbildung
). Danach stehen Ihnen vielfältige Jobs im In- und Ausland offen.

Herzlich willkommen.

 

Eine Bewerbung bei uns ist einfach: Füllen Sie unseren Online-Bewerbungsbogen aus und nehmen Sie am Online-Assessment teil. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unsere Hotline: 0800 2663287 oder online.ausbildung.spe
@siemens.com


Die Stellenanzeige Technischer Produktdesigner/-in von Siemens AG wurde zuletzt aktualisiert am 14.08.2017


ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld Technik & Metall
» Jobs in Bocholt