Stellenangebot von: 

Werkstoffprüfer (m/w/d)

Wärmebehandlungstechnik

Technik & Metall


Einsatzort: Lauffen am NeckarLauffen am Neckar


Diese Stellenanzeige wurde zuletzt aktualisiert am 15.04.2019


Spitzenleistung im Team

Mit Pioniergeist und Perfektion setzt SCHUNK weltweit Maßstäbe in der Spann­technik und bei Greif­systemen. Und das bereits seit mehreren Jahr­zehnten. Ob bei der Fertigung von Smart­phones, beim Handling von Lebens­mitteln, beim Bau von Wind­kraft­anlagen oder Satelliten – es gibt kaum einen Bereich, in dem Lösungen „made by SCHUNK“ nicht im Einsatz sind. Und täglich gewinnen wir neue Kunden dazu. Weil wir uns um alle Anliegen unserer Kunden kümmern und erst dann zufrieden sind, wenn wir die optimale Lösung für sie gefunden haben. Weil wir glauben, dass man Gutes immer noch ein bisschen besser machen kann. Weil wir den Anspruch haben, Erwartungen nicht nur zu erfüllen, sondern zu über­treffen. Vor allem aber, weil wir als ein Team zusammen­arbeiten, im dem die Leistung jedes einzelnen unserer derzeit 3.400 Mitarbeitenden in über 50 Ländern der Erde zählt. Werden Sie Teil davon!

Ausbildungsplatz

Werkstoffprüfer (m/w/d)

Wärmebehandlungstechnik

Für die Funktion und Qualität unserer Spitzenprodukte sind die Werkstoffkennwerte von maß­geblicher Bedeutung. Unsere Werkstoffprüfenden überwachen und optimieren ständig wichtige Werte wie die Härte, die Zähigkeit und das Gefüge unserer Produkte. Die Werkstoff­prüfenden entnehmen dazu Proben und sind für die Vorbereitung und Durch­führung von Analysen und die anschließende Dokumentation zuständig. Hierbei orien­tieren sie sich an Prüfvorgaben, Normen und Sicherheits­vorschriften.

Das erwartet Sie:

  • In unserem modernen Ausbildungszentrum, der internen Härterei und unserem Werkstofflabor erlernen Sie die wichtigsten Grundlagen im Bereich Werkstoffprüfung und Wärmebehandlung
  • Mehr als 80 Ausbildungsverantwortliche kümmern sich in den betrieblichen Fachabteilungen um die Vermittlung der Ausbildungsinhalte
  • Sie lernen das Arbeiten mit mechanischen und elektronischen Messgeräten
  • Sie lernen die bei SCHUNK verwendeten Werkstoffe und Wärmebehandlungsverfahren kennen
  • Sie arbeiten im Arbeitsalltag in der Härterei und im Werkstofflabor mit und haben nach der Einarbeitung eigene Aufgabenbereiche, wie z. B. das Überwachen und Steuern von Härteanlagen

Das erwarten wir:

  • Guter Realschulabschluss oder Abitur
  • Handwerkliches Talent und technisches Verständinis
  • Interesse an Mathematik, Physik und Chemie
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen und genaues Arbeiten
  • Ausdauer, Sorgfalt und Konzentration
  • Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Ausbildungszeitverkürzung auf 3 Jahre bei sehr guten Leistungen möglich

Unser Ausbildungspartner:
Kerschensteinerschule in Stuttgart

Ihr Kontakt:

Christiane Weber
Telefon: 07133-103-2480
ausbildung@de.schunk.com
www.schunk-ausbildung.de

Bitte bewerben Sie sich online über unsere Ausbildungsseite www.schunk-ausbildung.de.

SCHUNK GmbH & Co. KG
Spann- und Greiftechnik


Bahnhofstr. 106 – 134
D-74348 Lauffen/Neckar


Die Stellenanzeige Werkstoffprüfer (m/w/d) von SCHUNK GmbH & Co. KG wurde zuletzt aktualisiert am 14.05.2018


ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld Technik & Metall
» Jobs in Lauffen am Neckar