Akademischer Mitarbeiter (m/w) im Bereich Forschungsdatenmanagement Universität Ulm Ulm Projekt „RePlay-DH“: Entwicklung eines Workflows zur Daten­publikation in den Digital Humanities; Projekt „bwFDM-Soft“: Entwicklung von Workflows, Metadaten und Templates für einen Datenmanagementplan im betreuten Use-Case sowie Nutzerberatung;... das kommunikations- und infor­ma­tions­zentrum (kiz) sucht zum nächstmöglichen zeitpunkt für das projekt "replay-dh" und das geplante projekt "bwfdm-soft" einen akademischen mitarbeiter (m/w) im bereich forschungsdaten­management die stelle ist befristet zu besetzen (vollzeit bis 31 oktober 2018 und anschließende teilzeit (50 %) bis 31 dezember 2018) in zwei kooperativen projekten an den uni­versi­täts­standorten konstanz und stuttgart sollen unter beteiligung des kiz neue dienst­leis­tungen im bereich for­schungs­daten­manage­ment entwickelt werden hierzu gehören der aufbau und die ent­wicklung von konzepten werkzeugen und be­ra­tungs­dienst­leistungen für wissen­schaftler und wissen­schaft­ler­innen an baden-württem­bergischen hochschulen und wissen­schaftlichen ein­rich­tungen um sie beim datenmanagement während des forschungs­prozesses zu unterstützen ihre aufgaben im projekt "replay-dh" sind: kooperative entwicklung eines work­flows zur daten­publikation in den digital humanities entwicklung eines konzeptes für lokale serviceangebote mitwirkung bei der realisierung einer plattform und begleitender dienste zum forschungs­daten­manage­ment für die fachcommunity digital humanities mitwirkung bei der evaluation und auswahl von software-werkzeugen für die abgabe und verwaltung von forschungsdaten und deren metadaten mitwirkung bei der weiterentwicklung von versio­nierungstools auf die an­forderungen einzelner fachdisziplinen lokale projektkoordination und öffent­lich­keits­arbeit ihre aufgaben im projekt "bwfdm-soft" sind: entwicklung von workflows metadaten und templates für einen daten­manage­mentplan im betreuten use-case sowie nutzerberatung betreuung eines use-case im bereich der elektrotechnik (ingenieurswissenschaften) / informatik mitwirkung und -gestaltung bei der ent­wick­lung eines an­wen­der­unter­stützenden systems zur archivierung von codebasierten artefakten mitwirkung bei der evaluation identifikation und realisierung geeigneter forschungs­daten­manage­ment­werkzeuge und einbindung in die vorhandene infrastruktur lokale projektkoordination und öffent­lich­keits­arbeit unsere anforderungen / ihr profil: abgeschlossenes wissenschaftliches hoch­schul­studium (abschluss uni-diplom oder master) in einem ein­schlägigen bereich freude am selbstständigen arbeiten sowie am intensiven kontakt und dialog mit den koope­ra­ti­ons­partnern und nutzern teamfähigkeit kooperationsvermögen sowie organisationsvermögen mit bereitschaft zu reisen (arbeitstreffen konferenzen u a) die vergütung erfolgt nach dem tv-l die strebt eine erhöhung des anteils von frauen in forschung und lehre an und bittet deshalb qualifizierte wissenschaftlerinnen nach­drücklich um ihre bewerbung vollzeitstellen sind grund­sätzlich teilbar schwerbehinderte werden bei ent­sprechender eignung vor­rangig ein­gestellt die einstellung erfolgt durch die zentrale uni­ver­si­täts­verwaltung akad mitarbeiter akad mitarbeiterin akademischer mitarbeiter akademische mitarbeiterin wissenschaftler wissenschaftlerin informatik elektrotechnik ingenieurwissenschaften dipl diplom master Akademischer Mitarbeiter (m/w) im Bereich Forschungsdatenmanagement Projekt „RePlay-DH“: Entwicklung eines Workflows zur Daten­publikation in den Digital Humanities Projekt „bwFDM-Soft“: Entwicklung von Workflows Metadaten und Templates für einen Datenmanagementplan im betreuten Use-Case sowie Nutzerberatung Ulm



Die Stellenanzeige Akademischer Mitarbeiter (m/w) im Bereich Forschungsdatenmanagement von Universität Ulm wurde zuletzt aktualisiert am 17.03.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld IT / TK / Software-Entwicklung
» Jobs in Ulm