B.Sc. in Wirtschaftsinformatik BewerbungsfristKeine FristAusbildungs- bzw. Studienbeginn01.09.2016Ausbildungs- bzw. Studiendauer44 MonateVergütungVergütung pro Monat in €1. Jahr 10002. Jahr 11003. Jahr 12004. Jahr 1250VoraussetzungenFHR / HR / FGHKurzbeschreibungSie absolvieren in unserem internationalen Unternehmen ein zukunftsorientiertes Studium. In sieben Semestern Studienzeit erwerben Sie den Abschluss "Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik". Fachlich fundiert und praxisorientiert. Diese Qualitäten zeichnen den dualen Studiengang aus. Den Stipendiaten wird im Verbund - Studium und Praxis - ein international anerkannter Abschluss als Bachelor ermöglicht. Im Grundstudium des international ausgerichteten Studiengangs eignen Sie sich Basiswissen in BWL, Mathematik und Informatik an; im Hauptstudium vertiefen Sie diese Fächer. Die Nachwuchskräfte werden an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Ingolstadt immatrikuliert und erhalten gleichzeitig einen Stipendiatenvertrag. Die theoretischen Inhalte werden durch Praktika in ausgewählten Abteilungen ergänzt. Teile des Studiums finden an den kaufmännischen Schulungszentren der Siemens Berufsausbildung statt. Praktika im Ausland und Sprachtrainings sind je nach Standort in den Ausbildungs-/ Studienablauf integriert. Zur optimalen Vorbereitung auf Ihre Berufstätigkeit bieten wir Ihnen neben der Vermittlung innovativer Fachthemen auch Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung an. Uns ist kunden- und dienstleistungsorientiertes Denken und Handeln für unsere moderne Ausbildung ebenso wichtig wie projekt- und teamorientiertes Arbeiten. Neben Ihrem grundsätzlichen Interesse an der modernen Technologie sollten Sie vor allen Dingen Freude am Umgang mit Menschen mitbringen und das Bestreben, eigenständig und verantwortungsbewusst zu arbeiten. Sie sollten sich gerne neuen Herausforderungen stellen sowie neben analytischem Denken auch mathematisch-technisches Verständnis mitbringen und Eigeninitiative, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Flexibilität und Mobilität zeigen. Wie sehen Ihre persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten nach dem Studium aus? Leistungsträger werden bei Siemens gezielt gefördert und konsequent weiterentwickelt. Der Master-Abschluss kann zum Beispiel berufsbegleitend erworben werden. Zusätzlich bietet das Unternehmen ein umfangreiches Weiterbildungspaket an. Studieninhalte an der Hochschule Ingolstadt: Grundstudium: Grundlagen der Informatik, Grundlagen der Programmierung, Praktikum Programmierung, Mathematik, Grundlagen der Wirtschaftsinformatik, Praktikum Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsmathematik, Betriebswirtschaftliche Lern- und Arbeitstechniken, Grundlagen der Betriebswirtschaft, Grundlagen des Rechnungswesens, Marketing, Wirtschaftsenglisch Hauptstudium/Module: Softwaresysteme und- methoden, betriebswirtschaftliche Funktionen (Prozesse), Management und Soft Skills, Unternehmenssoftware, Prozesse der Wirtschaftsinformatik, Kommunikationsnetze und IT-Sicherheit, Praxissemester zur Auswahl stehen folgende Schwerpunkte Anwendungssysteme Prozessmanagement Enterprise Application Design and Development Business IntelligenceErgänzende und überfachliche Seminare im Schulungszentrum der Siemens AG (je nach Standort): PC-Standardsoftware Märkte und Produkte Betriebswirtschaftliche Planspiele Produktschulung Kommunikationstraining ProjektmanagementBusiness English in London Einsatzbereiche nach Abschluss des Studiums: Vertrieb Organisationsberatung Fachberatung Softwareentwicklung und -anpassung -Projektabwicklung und -steuerung



Die Stellenanzeige B.Sc. in Wirtschaftsinformatik von Siemens AG wurde zuletzt aktualisiert am 09.05.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld IT
» Jobs in München