Abgeschlossenes Studium der Informatik oder eines anderen technischen Faches mit Nebenfach Informatik oder nach einem Studienabschluss erworbene vergleichbare Kenntnisse Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in relevanten Branchen und Themengebieten Sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in den Bereichen: o Common Criteria (ISO/IEC 15408), nachgewiesen z.B. durch die absolvierte CC-Schulung des BSI o Erstellung entwicklungsbegleitender Dokumente und Sicherheitsbewertungen Erfahrung in mindestens zwei der folgenden Bereiche: o Eingebettete Systeme o FPGA-Entwicklung o Standard- und Chipkarten-Betriebssysteme o Kryptographische Verfahren, Schlüsselmanagement, PKI o IP-Netze und dort verwendete Kommunikationsprotokolle sowie deren Sicherheitseigenschaften o Architektur und Design o Satellitennavigation Grundkenntnisse in weiteren der o. a. technischen Bereiche Grundkenntnisse zu Schwachstellenscans, Pentests, Angriffs- und Verteidigungstechniken in Netzen und auf Hardware Grundkenntnisse im Bereich Sicherheitsinfrastrukturen wie z.B. IDS/IPS, SIEM, Firewalls Sicherer Umgang mit Microsoft Office, Präsentationstechniken und Online-Konferenzen Strukturierte Arbeitsweise und ausgeprägtes analytisches Denken Sehr gute Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit in der deutschen und englischen Sprache Ausgeprägte Teamfähigkeit Sensibilität für Kundenanforderungen und lösungsorientiertes Denken Reisebereitschaft



Die Stellenanzeige Berater hardwarenahe IT-Sicherheit (m/w) von IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH wurde zuletzt aktualisiert am 26.04.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld IT/TK Softwareentwicklung
» Jobs in Berlin
» Jobs in Dresden
» Jobs in München
» Jobs in Ottobrunn