Überdurchschnittlich abgeschlossenes quantitatives Studium Sehr gute Kenntnisse in der anwendungsorientierten Statistik, Finanzmathematik und/oder Data Mining Sicherer Umgang mit SQL, Excel, Programmierkenntnisse Mehrjährige Berufspraxis im Umfeld eines Kreditinstituts (Bank, Beratungsgesellschaft oder Versicherung) mit ähnlichen Aufgabenstellungen Idealerweise Kenntnisse in der Konzeption/ Validierung von Verlustschätzungsmodellen bzw. Parameterschätzung und deren Umsetzung Kenntnisse der regulatorischen Anforderungen und Rechtsnormen im Finanzdienstleistungs­sektor, insbesondere im Risikomanagement



Die Stellenanzeige Experte/in für Modellentwicklung Verlustschätzung (LGD, CCF) von Sparkassen Rating und Risikosysteme GmbH wurde zuletzt aktualisiert am 20.04.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld IT/TK Softwareentwicklung
» Jobs in Berlin