Sie haben ein informationstechnisches Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen und verfügen idealerweise über praktische Erfahrung im beschriebenen Themenumfeld. Bewerbungen von Hochschul­ab­sol­ven­ten/-innen ohne praktische Berufserfahrung sind ebenfalls willkommen. Der konkrete Aufgabenbereich wird anhand der Qualifikation festgelegt. Sie sind bereit, in Gremien Ihre fachspezifischen Themen zu vertreten und die erforderlichen Vorarbeiten sowie die Aufbereitung der Arbeits­er­geb­nisse zu leisten. Sie kennen idealerweise die Strukturen des deutschen Gesund­heits­wesens. Sie haben besonderes Interesse daran, sich immer wieder in wech­seln­de technische Themen einzuarbeiten, und verfügen über die soziale und methodische Kompetenz, komplexe Sachverhalte und Fragestellungen in einem interdisziplinären Team zu analysieren. Sie verfügen außerdem über ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten so­wie eine sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise.



Die Stellenanzeige IT-Fachreferentin/IT-Fachreferent Telematikanwendungen der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) von GKV-Spitzenverband wurde zuletzt aktualisiert am 04.04.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld IT/TK Softwareentwicklung
» Jobs in Berlin