IT-Komponentenverantwortliche/r Landeshauptstadt München München Verantworten des Life-Cycle-Managements einer oder mehrerer Fachanwendungen z. B. hinsichtlich dem vorausschauenden Planen und Gestalten der IT-Komponenten, dem Durchführen des Releasemanagements sowie dem Abschätzen von Risiken und Kosten;... innovation die sucht für den eigenbetrieb it@m serviceteam e/o-government zum nächstmöglichen zeitpunkt eine/n it-komponentenverantwortliche/n der eigenbetrieb it@m ist der städtische dienstleister für informations- und tele­kommuni­kations­technik der it@m unterstützt die arbeit der städtischen referate mit modernen wirtschaftlichen und professionellen it- und tk-lösungen das serviceteam e/o-government verantwortet die bereitstellung der fachverfahren für die themen e- und open-government vom serviceteam betreute systeme und verfahren sind z b das open service portal der stellen-newsletter verlustanzeige online ferien-/ familien­pass online trinkwasserqualitätsmeldung online u v a m für diese verfahren über­nimmt das serviceteam die komponentenverantwortung mit pflege und wartung sowie life-cycle-management und stellt den 3rd-level-support für den betrieb sicher was sind ihre aufgabenschwerpunkte verantworten des life-cycle-managements einer oder mehrerer fachanwendungen z b hinsichtlich dem vorausschauenden planen und gestalten der it-komponenten dem durchführen des releasemanagements sowie dem abschätzen von risiken und kosten bei änderungsvorschlägen steuern der kommunikation zum softwarehersteller und/oder zur community sowie koordinieren und abstimmen der zusammenarbeit aller beteiligten im rahmen des life-cycle-managements und der weiterentwicklung der komponente mitarbeiten bei der analyse beim planen und realisieren von it-systemen sicherstellen und durchführen des 3rd-level-supports ggf in zusammenarbeit mit dem hersteller worauf kommt es uns an für die ausgeschriebene position suchen wir eine engagierte persönlichkeit mit einem abge­schlossenen hochschulstudium der fachrichtung informatik verwaltungsinformatik wirt­schafts­informatik oder einem abgeschlossenen hochschulstudium und mehrjähriger berufs­erfahrung im it-bereich des weiteren sind insbesondere kommunikationsstärke und die ausgeprägte fähigkeit zu selbst­ständigem arbeiten erforderlich darüber hinaus erwarten wir: soziale kompetenz: wie teamfähigkeit die fähigkeit mit konflikten umzugehen informations­stärke die fähigkeit vertrauen aufzubauen gender- und interkulturelle kompetenz methodische kompetenz: z b zielorientiertes wirtschaftliches und dienst­leistungs­orientiertes denken und handeln koordinationsfähigkeit persönliche eigenschaften: insbesondere ausgeprägtes analytisches denkvermögen verantwortungsbereitschaft fachliche kompetenz: mehrjährige erfahrung bei der konzeption realisierung und wartung von it-lösungen erfahrung im life-cycle-management von fachanwendungen kenntnisse des typischen technologiestacks der it-lösungen zugrunde liegt (ins­besondere zusam­men­spiel von datenbanken application server middleware client- und server­seitiger anwendungen) sowie kenntnisse in der verknüpfung von komponenten unter­schiedlicher technologien über rechnergrenzen hinweg (integration patterns) was bieten wir ihnen eine unbefristete einstellung als tarifbeschäftigte/r in egr 11 tvöd bei erfüllung der beamten­rechtlichen voraussetzungen ist eine übernahme ins beamtenverhältnis möglich die stelle ist in besgr a 12 ausgebracht bitte informieren sie sich z b unter wwwoeffentlicher-dienstinfo über die vergütung eine attraktive betriebliche altersvorsorge eine interessante vielseitige und anspruchsvolle aufgabe in eine strukturierte einarbeitung anhand eines einarbeitungskonzeptes eine bundesweit anerkannte personalentwicklung sie werden in allen phasen ihres berufslebens unterstützt und haben attraktive weiterbildungsmöglichkeiten flexible arbeitszeiten sowie vereinbarkeit von beruf und familie ein vergünstigtes ticket für den personennahverkehr unterstützung bei der suche nach kinderbetreuungsmöglichkeiten die beschäftigung ist in teilzeit und vollzeit möglich die fördert aktiv die gleichstellung aller mitarbeiterinnen und mitarbeiter wir begrüßen deshalb bewerbungen von frauen und männern unabhängig von deren kultureller und sozialer herkunft alter religion weltanschauung behinderung oder sexueller identität bewerberinnen und bewerber mit schwerbehinderung werden bei gleicher eignung unter berücksichtigung aller umstände des einzelfalls bevorzugt kontakt und informationen auskünfte zum ausgeschriebenen aufgabenbereich erteilt ihnen gerne die leiterin des service­teams e/o-government frau hörl (tel 089 233-770249) für fragen zum aus­schreibungs­verfahren steht ihnen gerne frau winkler (tel 089 233-22639) vom personal- und organi­sations­referat abteilung p 553 - personalentwicklung zur verfügung weitere informationen über die für sie unter wwwmuenchende/karriere und auf    haben wir ihr interesse geweckt dann freuen wir uns über ihre bewerbung zu der stellenausschreibung mit der verfahrens-nr 16-108-075 mit aussagekräftigen unterlagen wie lebenslauf abschlusszeugnis studium und arbeits­zeugnisse ende der bewerbungsfrist ist der 24022016 bitte senden sie uns ihre bewerbung möglichst als onlinebewerbung zu   weiter zum bewerbungsportal IT Informatik Verwaltungsinformatik Wirtschaftinformatik System TK Technik Telekommunikationstechnik IT-Komponentenverantwortliche/r Verantworten des Life-Cycle-Managements einer oder mehrerer Fachanwendungen z B hinsichtlich dem vorausschauenden Planen und Gestalten der IT-Komponenten dem Durchführen des Releasemanagements sowie dem Abschätzen von Risiken und Kosten München



Die Stellenanzeige IT-Komponentenverantwortliche/r von Landeshauptstadt München wurde zuletzt aktualisiert am 28.01.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld IT / TK / Software-Entwicklung
» Jobs in München