Referent/in Wissenschaftliche Literaturversorgungs- und Informationssysteme DFG - Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V. Bonn Sie betreuen und entwickeln in einem Team die Förderprogramme „Infrastruktur für elektronische Publikationen und digitale Wissenschaftskommunikation“, „e-Research-Technologien“ und „Informationsinfrastrukturen für Forschungsdaten“ mit;... die for­schungs­gemeinschaft ist die selbstverwaltungs­organisation der deut­schen wissenschaft getragen von bund und ländern ist unser auftrag die förderung exzellenter wissenschaft in allen ihren zweigen unsere kernaufgabe: die auswahl der besten for­schungsvorhaben von wissenschaftlern/innen an hochschulen und forschungs­instituten sowie deren finanzierung und begleitung wenn sie sich dafür be­geistern können ge­meinsam mit 750 kolle­ginnen und kollegen für einen starken wissen­schaftsstandort deutschland zu arbeiten und den europäi­schen forschungsraum mit­zu­gestalten - herzlich will­kommen die ev fördert den aufbau wissenschaftlicher informationsinfrastrukturen durch eine vielzahl von projekten schwerpunkte sind bei­spiels­weise die digitale wissenschaftskommunikation einschließlich des open   accesspublizierens das weite feld der infrastrukturen für forschungsdaten oder der bereich der erschließung und digitalisierung zur unterstützung des vielfältigen und interessanten aufgabenbereichs suchen wir zum nächstmöglichen zeitpunkt eine/n   referenten/in wissenschaftliche literaturversorgungs und informationssysteme ihre aufgabe sie betreuen und entwickeln in einem team die förderprogramme "infrastruktur für elektronische publikationen und digitale wissenschaftskommunikation" "eresearchtechnologien" und "informationsinfrastrukturen für forschungs­daten" mit und bearbeiten förderanträge sie fungieren als wichtige/r ansprechpartner/in sowohl für die antrag­steller/innen und gutachter/innen als auch für die wissenschaftliche community und fachgremien sie vertreten die auf nationaler und europäischer ebene zb durch ihre mitarbeit in einschlägigen arbeitsgruppen   ihr profil:   sie haben ein wissenschaftliches hochschulstudium bevorzugt mit daran angeschlossener promotion erfolgreich absolviert und verfügen zudem über eine hohe affinität zu themen der informationsinfrastrukturen und versorgung diese ist dokumentiert durch erste berufserfahrung im wissenschaftlichen bibliotheks oder informationswesen oder eine entsprechende qualifizierung (über ein (zusatz) studium referendariat volontariat) für den wissenschaftlichen dienst oder durch erste berufserfahrungen in der forschung oder im wissenschaftsmanagement sowie eine intensive beschäftigung mit bzw die betreuung von informations­systemen insbesondere können sie fundierte kenntnisse des wissenschaftlichen openaccesspublizierens nachweisen oder haben sich als informatiker/in oder informationswissenschaftler/in bereits gezielt im auf und ausbau von informationsinfrastrukturen engagiert außerdem verfügen sie über ein sicheres auftreten die ausgeprägte bereitschaft zur zusammenarbeit im team eine selbstständige und strukturierte arbeitsweise sowie stärken im konzeptionellen und strategischen denken    freuen sie sich auf einen arbeitgeber der ihr engagement zu schätzen weiß wir bieten ihnen flexible arbeitszeiten sowie ein hohes maß an vereinbarkeit von beruf und familie und fördern ihre entwicklung durch ein attraktives qualifizierungs und weiterbildungsangebot die vergütung erfolgt - je nach aufgabenübertragung - entsprechend bis entgeltgruppe 14 tvöd bzw im beamtenrechtsähnlichen verhältnis außertariflich bis a 14 bbeso die position ist unbefristet zu besetzen    wir freuen uns auf ihre onlinebewerbung mit tabellarischem lebenslauf zeugnissen und möglichem eintrittstermin bitte bewerben sie sich bis zum 14022016 mit angabe der kennziffer 4/2016 für weitere informationen steht ihnen gerne herr fournier (tel 0228 8852418) zur verfügung   ev personalmanagement 53170 bonn Projektmanagement Projektmanager Betriebswirt Versorgungstechnik Ingenieurwesen Revision Referentin Sachbearbeiter Sachbearbeitung Versorgungsingenieur Wirtschaft Wirtschaftswissenschaftler Literaturversorgungssystem Akademiker promoviert Referent/in Wissenschaftliche Literaturversorgungs- und Informationssysteme Sie betreuen und entwickeln in einem Team die Förderprogramme „Infrastruktur für elektronische Publikationen und digitale Wissenschaftskommunikation“ „e-Research-Technologien“ und „Informationsinfrastrukturen für Forschungsdaten“ mit Bonn Projektmanagement Projektmanager Betriebswirt Versorgungstechnik Ingenieurwesen Revision Referentin Sachbearbeiter Sachbearbeitung Versorgungsingenieur Wirtschaft Wirtschaftswissenschaftler Literaturversorgungssystem Akademiker promoviert



Die Stellenanzeige Referent/in Wissenschaftliche Literaturversorgungs- und Informationssysteme von DFG - Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V. wurde zuletzt aktualisiert am 27.01.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld IT / TK / Software-Entwicklung
» Jobs in Bonn