ı Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, der (Technischen) Informatik, der Physik oder einer vergleichbaren Studienrichtung ı Qualifizierte Berufserfahrung in der objektorientierten Softwareentwicklung sowie in der Arbeit mit Oszilloskopen ı Langjährige Erfahrung in der Projektkoordination ı Fundierte Kenntnisse in der Ansteuerung von Hardwarekomponenten sowie im Einsatz von UML- und Designpattern ı Expertenkenntnisse in den objektorientierten Programmiersprachen, insbesondere in C++ ı Know-how im Umgang mit MATLAB / Simulink ı Engagierte, eigenverantwortliche Arbeitsweise gepaart mit ausgeprägter Serviceorientierung ı Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift



Die Stellenanzeige Software-Architekt (m/w) für digitale Oszilloskope von ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG wurde zuletzt aktualisiert am 20.01.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld IT/TK Softwareentwicklung
» Jobs in München