Ihr Profil: Sie haben ein Hochschulstudium der (Wirtschafts-)Informatik, Betriebs­wirt­schafts­lehre oder eines vergleichbaren Studiengangs erfolgreich absolviert oder besitzen gleichwertige, durch einschlägige Qualifizierung und Berufserfahrung erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten. Sie haben mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich System­architek­turen und sind dadurch in der Lage, fachliche Anforderungen in geeignete Lösungskonzepte zu übersetzen. Durch Ihre bisherigen Aufgaben sind Sie mit den Belangen des Datenschutzes, des Sicherheitsmanagements im Sinne des BSI-Grundschutzes sowie den Prozessen des IT-Servicemanagements und der IT Infrastructure Library (ITIL) vertraut. Sie besitzen betriebswirtschaftliche Kenntnisse, darüber hinaus verfügen Sie idealerweise über Erfahrung im Vertragswesen und Vergaberecht. Standardisierung und Prozessorientierung sind Ihnen wichtige Anliegen und Sie konnten hier erste Erfahrung sammeln. Deutschkenntnisse auf dem Sprachniveau C1 nach dem GER (Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen für Sprachen) werden vorausgesetzt. Sie handeln ausgesprochen kundenorientiert und nutzen Ihr kommunikatives und organisatorisches Geschick, um das Leistungsangebot von Dataport gegenüber unseren Kunden zu adressieren. Sie besitzen ein hohes Abstraktionsvermögen, sind entscheidungsfreudig und gehen Konflikte gleichermaßen aktiv sowie lösungsorientiert an.



Die Stellenanzeige Solution-Manager/-in Bildung von Dataport wurde zuletzt aktualisiert am 18.04.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld IT/TK Softwareentwicklung
» Jobs in Hamburg