Bitte entschuldige, die aufgerufene Stellenanzeige 659909 existiert leider nicht mehr. Aber wir haben hier ähnliche Jobs und Stellenangebote für dich:


Ingenieur (m/w) Gebäudetechnik / Versorgungstechnik Abteilung Bauherrenaufgaben ? Bereich Technische Gebäudeausrüstung (TGA)




Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) ? Anstalt des öffentlichen Rechts ? ist eine der größten Immobilieneigentümerinnen Deutschlands mit Sitz in Bonn. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbeimmobilien über militärische und ehemals militärische Flächen bis hin zu forst- und landwirtschaftlichen Arealen. Kernaufgabe ist die einheitliche Verwaltung und Bewirtschaftung der Liegenschaften des Bundes. Bundesweit arbeiten rund 6.500 Beschäftigte für das kaufmännisch geführte Unternehmen.In der Zentrale ist in der Sparte Facility Management am Dienstort Bonn folgender Arbeitsplatz zu besetzen:Ingenieur/-in Gebäudetechnik / Versorgungstechnik in der Abteilung Bauherrenaufgaben? Bereich Technische Gebäudeausrüstung (TGA) ?(ZEFM 5106)Das Aufgabengebiet umfasst die strategische Betreuung der Bauvorhaben der Bundesanstalt im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung / Gebäudetechnik / Versorgungstechnik / Anlagentechnik sowie bei der energetischen Sanierung von Dienstliegenschaften.Ihre wesentliche Aufgaben:Steuerung und Umsetzung des energetischen Sanierungsfahrplans des Bundes (ESB)Auswertung von Projekten im Hinblick auf die Entwicklung von Qualitäten, Quantitäten, Kosten und TerminenKompetente Vertretung des Bauherren BImA, insbesondere Teilnahme an Koordinierungsrunden und Arbeitskreisen für den Bereich TGABerichtswesen, Budgetierung, Projektsteuerung und Baumanagement sowie Verantwortung für die Wahrung von Rechtsansprüchen der Bundesanstalt im TGA-BereichAnsprechperson für die Software epiqr bzgl. der Gebäudeanalyse im Rahmen der energetischen SanierungAnforderungen:Abgeschlossenes wissenschaftliche Hochschulstudium in der Fachrichtung Gebäudetechnik / Versorgungstechnik (Master oder Dipl. Ingenieurin / Ingenieur TU/TH) oder vergleichbare QualifikationMöglichst Berufserfahrung im öffentlichen Dienst und Kenntnisse der BHO, RBBau, VHBGute Fachkenntnisse zu Fragen der TGA / Gebäudetechnik / Versorgungstechnik / Anlagentechnik und zur energetischen Sanierung der DienstliegenschaftenGute Kenntnisse u. a. der folgender Gesetze und Vorschriften: EnEV, HGB, VOF, VOB, VOL, BauO, HOAI, GAEB, AMEV-RichtlinienKompetenz in der Erfassung baufachlicher Zusammenhänge und AbläufeKenntnisse der Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Investition und Finanzierung, ControllingAnalytisches, konzeptionelles und strategisches DenkvermögenKenntnisse von SAP und epiqr von VorteilFähigkeit zur schnellen Einarbeitung in neue und wechselnde ThemenfelderEigeninitiative und Fähigkeit zum kreativen und konzeptionellen ArbeitenFähigkeit, auch bei erhöhtem Arbeitsaufkommen selbstständig, gründlich und zielorientiert zu arbeitenSehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und SchriftAusgeprägte KommunikationsfähigkeitSicheres Auftreten und Verbindlichkeit im Umgang mit Dritten / Externen, Fachakteurinnen und Fachakteuren etc.Kritikfähigkeit und hohes Maß an Kontaktfreudigkeit, SozialkompetenzDie Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden Frauen nach Bundesgleichstellungsgesetz, schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX vorrangig berücksichtigt.Im Rahmen des Bundesgleichstellungsgesetzes ist die Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben bestrebt, den Anteil der Frauen ? insbesondere auf höherwertigen Dienstposten ? zu fördern und fordert deshalb Frauen besonders zu Bewerbungen auf.Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sind grundsätzlich auch für Teilzeitbe­schäftigung geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird für den jeweiligen Arbeitsplatz geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen des Arbeitsplatzes, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann.Die Einstellung ist auf 24 Monate befristet und erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TVöD (Bund).Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer ZEFM 5106 bis zum 21. März 2016 anBundesanstalt für ImmobilienaufgabenSparte Organisation und PersonalEllerstraße 5653119 Bonnoder nutzen Sie die Möglichkeit einer Bewerbung per E-Mail anBewerbung-Zentrale@bundesimmobilien.deIn diesem Falle fassen Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen in einer Datei zusammen. Der E-Mail-Anhang einer Online-Bewerbung sollte nicht größer als 9 MB sein.Als Ansprechpersonen stehen Ihnen Herr Moritz (fachlich) unter der Telefonnummer 0228 / 377 87-980 oder Frau Göppl (organisatorisch) unter der Telefonnummer 0228 / 377 87-754 gerne zur Verfügung.Weitere Informationen finden Sie auch auf www.bundesimmobilien.de



Die Stellenanzeige Ingenieur (m/w) Gebäudetechnik / Versorgungstechnik Abteilung Bauherrenaufgaben ? Bereich Technische Gebäudeausrüstung (TGA) von Bundesanstalt für Immobilienaufgaben wurde zuletzt aktualisiert am 04.03.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld Ingenieurberufe / Techniker
» Jobs in Bonn