Stellenangebot von: 

Industriekaufmann/frau

mit der Zusatzqualifikation zum/zur Fremdsprachenkorrespondenten/in

Kaufmännische Berufe / Wirtschaft


Einsatzort: HarsewinkelHarsewinkel


Diese Stellenanzeige wurde zuletzt aktualisiert am 15.09.2017


Zukunft ernten.

Sie arbeiten gerne im Team? Sie sind stets organisiert und haben Interesse an abwechslungsreichen betriebswirtschaftlichen Abläufen in einem internationalen Familienunternehmen? Mit einer Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau schaffen Sie bei CLAAS die besten Voraussetzungen für Ihren Einstieg in ein vielseitiges Berufsfeld. Ob Marketing- oder Personalabteilung, Einkauf, Vertrieb oder Rechnungswesen – bei CLAAS sind Industriekaufleute in nahezu allen kaufmännischen Abteilungen tätig.

Industriekaufmann/frau

mit der Zusatzqualifikation zum/zur Fremdsprachenkorrespondenten/in

Die kaufmännische Ausbildung bei CLAAS bietet eine besondere Kombination von Theorie und Praxis. Unsere hauptamtlichen Ausbilder und engagierten Ausbildungsbeauftragten in den Abteilungen sind Ihre ständigen Ansprechpartner und achten auf die Vermittlung der inhaltlich vorgeschriebenen sowie der zusätzlichen betriebsspezifischen Kenntnisse. Auf diese Weise stellen wir Ihre erstklassige Ausbildung sicher und geben Ihnen auf Ihrem Weg bei CLAAS Orientierung.

Lernen Sie unsere zahlreichen kaufmännischen Bereiche kennen und wachsen Sie an den jeweiligen Aufgaben und Herausforderungen. Im Einkauf beschaffen Sie zum Beispiel als Industriekaufmann/-frau Materialien für die Fertigung von Erntemaschinen. Sie suchen in dieser Funktion mögliche Lieferanten, vergleichen Angebote und führen Preisverhandlungen.
Im Vertrieb hingegen sind Sie verantwortlich für die komplette Abwicklung eines Auftrages von der Bestellung bis zur termingerechten Auslieferung unserer Erntemaschinen in alle Länder der Erde.

Zusatzqualifikation zum/zur Fremdsprachenkorrespondent/in

CLAAS ist in 140 Ländern der Welt vertreten – Sprachen spielen deshalb in unserem ausgeprägt international tätigen Unternehmen eine große Rolle. Daher bieten wir unseren kaufmännischen Auszubildenden parallel zur eigentlichen Ausbildung eine 14-monatige Zusatzqualifikation zum/zur Fremdsprachenkorrespondenten/-in (IHK) an.

In Zusammenarbeit mit einer externen Sprachschule erhalten Sie zweimal wöchentlich Unterricht im Bereich Wirtschaftsenglisch und bereiten sich so auf die IHK-Prüfung zum/zur Fremdsprachenkorrespondenten/-in vor.

Lernen Sie, wie viel Spaß Übersetzungen machen können: ob aus der englischen oder in die englische Sprache! Sie lernen Geschäftsbriefe schreiben, fassen Texte zusammen und üben das Telefonieren auf Englisch zu berufsspezifischen Inhalten wie etwa zu den Themen Export oder Börsensystem.

Sie können sich ab Mai 2017 für den Ausbildungsbeginn 2018 über unser CLAAS

Karriereportal bewerben:

http://www.claas-gruppe.com/jobs-karriere/stellena...



CLAAS Selbstfahrende Erntemaschinen GmbH

Frau Birgit Claves

Mühlenwinkel 1

33428 Harsewinkel

Tel.: 05247-12-1800

E-Mail: birgit.claves@claas.com

CLAAS ist einer der weltweit
führenden Hersteller von Landtechnik.
Unsere modernen Erntemaschinen, Traktoren, Pressen und landwirt-schaftlichen Informationstechnologien helfen, die steigende Nachfrage nach Nahrungsmitteln, Energie und Rohstoffen zu bedienen.

Hightech-Produkte von CLAAS sind
in 140 Ländern im Einsatz. Mit 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an unseren Standorten weltweit erzielen
wir einen Umsatz von 3,6 Mrd. Euro.

Zukunft ernten: Das ist unser gemeinsames Ziel. Internationalität
und familiären Werten verpflichtet,
bietet CLAAS ein Umfeld gegenseitigen Respekts und Raum für individuelle Entfaltung.

Ihr Kontakt:
CLAAS Selbstfahrende Erntemaschinen GmbH, Harsewinkel,
Birgit Claves
(+49 5247) 12-1800


Die Stellenanzeige Industriekaufmann/frau von Claas Selbstfahrende Erntemaschinen GmbH wurde zuletzt aktualisiert am 15.12.2016


ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld Kaufmännische Berufe / Wirtschaft
» Jobs in Harsewinkel