Referentin / Referent für Wirtschaft, Tourismus, Regionalentwicklung und Regionalvermarktung Regierungspräsidium Freiburg Schönau im Schwarzwald Initiierung und Betreuung von Projekten in den Handlungsfeldern Wirtschaft, Tourismus, Regionalentwicklung und Regionalvermarktung, dabei auch Umsetzung der Leitprojekte des Rahmenkonzepts des Biosphärengebiets;... beim ist in der geschäftsstelle des biosphärengebiets schwarzwald die zum geschäftsbereich des ministeriums für ländlichen raum und verbraucherschutz gehört zum nächstmöglichen zeitpunkt die unbefristete stelle einer / eines referentin / referenten für wirtschaft tourismus regionalentwicklung und regionalvermarktung zu besetzen die einstellung erfolgt auf der grundlage des tarifvertrags für den öffentlichen dienst der länder (tv-l) bei vorliegen der persönlichen voraus­setzungen in entgeltgruppe 13 in der geschäftsstelle des biosphärengebiets werden im endausbau 8 - 10 beschäftigte unterschiedlicher fachrichtungen arbeiten als sitz der geschäftsstelle ist nach derzeitigen planungen schönau im schwarzwald vorgesehen das aufgabengebiet der zu besetzenden stelle umfasst unter anderem: initiierung und betreuung von projekten in den handlungsfeldern wirtschaft tourismus regionalentwicklung und regionalvermarktung dabei auch umsetzung der leitprojekte des rahmenkonzepts des biosphärengebiets zusammenarbeit mit regionalen unternehmen behörden und verbänden koordinierung und leitung von arbeitskreisen in den o g bereichen mitarbeit in gremien konzeptionelle und strukturelle entwicklung der o g handlungsfelder in zusammenarbeit mit regionalen akteuren zertifizierung und betreuung von unternehmen im rahmen der partnerinitiative des biosphärengebiets projekt- und handlungsfeldbezogene öffentlichkeitsarbeit betreuung von informationsständen vorausgesetzt wird ein abgeschlossenes wissenschaftliches hochschulstudium der wirtschaftswissenschaften oder eines vergleichbaren geeigneten studiengangs (diplom master) der für die ausgeschriebenen tätigkeiten qualifiziert bei einem diplom- oder masterabschluss der an einer fachhochschule einer dualen hochschule oder einer entsprechenden bildungseinrichtung erworben wurde ist die akkreditierung des studiengangs zum zeitpunkt des abschlusses nachzuweisen fundierte kenntnisse und erfahrungen im bereich von wirtschaft tourismus regionalentwicklung und regionalvermarktung sind dabei voraussetzung von vorteil sind ferner kenntnisse der region sowie von verbands- und verwaltungs­strukturen im umfeld des biosphärengebiets weiterhin erwarten wir von ihnen: aufgeschlossenheit für alle themen des biosphärengebiets schwarzwald erfahrungen im projektmanagement und eine ergebnisorientierte arbeitsweise fähigkeit zu konzeptionell-strategischem denken bereitschaft zu interdisziplinärem und vernetztem arbeiten organisationstalent und ideenreichtum überdurchschnittliches engagement hohe soziale kompetenz und teamfähigkeit kommunikationsfähigkeit und sicheres auftreten fremdsprachenkenntnisse mindestens die sichere beherrschung der englischen sprache belastbarkeit und bereitschaft zur wahrnehmung von abend- und wochenendterminen führerschein klasse 3 bzw b das strebt eine erhöhung des frauenanteils an und fordert frauen ausdrücklich auf sich zu bewerben die zu besetzende stelle ist grundsätzlich teilbar schwerbehinderte menschen werden bei gleicher eignung vorrangig berücksichtigt für fachliche auskünfte steht ihnen herr dr seitz (tel: 0761/208-4133) gerne zur verfügung bitte bewerben sie sich über unser online-bewerbungsverfahren unter angabe der kennziffer 1595 dieses finden sie auf der homepage des s unter service / stellenausschreibungen (link: https://rpbaden-wuerttembergde/rpf/service/seiten/defaultaspx ) bewerbungsschluss ist der 21012016 referent für wirtschaft tourismus regionalentwicklung und regionalvermarktung diplom wissenschaftler siplom wissenschaftlerin wirtschaftswissenschaften naturwissenschaftler naturwissenschaftlerin sozialwissenschaftler sozialwissenschaftlerin umweltwissenschaftler umweltwissenschaftlerin master of arts master of science ma msc green business management Referentin / Referent für Wirtschaft Tourismus Regionalentwicklung und Regionalvermarktung Initiierung und Betreuung von Projekten in den Handlungsfeldern Wirtschaft Tourismus Regionalentwicklung und Regionalvermarktung dabei auch Umsetzung der Leitprojekte des Rahmenkonzepts des Biosphärengebiets Schönau im Schwarzwald



Die Stellenanzeige Referentin / Referent für Wirtschaft, Tourismus, Regionalentwicklung und Regionalvermarktung von Regierungspräsidium Freiburg wurde zuletzt aktualisiert am 23.12.2015.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld Kaufleute
» Jobs in Schönau im Schwarzwald